Ich suche Rezepte für einen Halloween-Kuchen. Wäre nett, danke. <3

4 Antworten

Denke dir doch einfach etwas nach deinen Wünschen aus und probiere einfach etwas rum zwinker. Falls du fettarme Rezepte suchst, kannst du auch einmal unter meinem Profil schauen...gutes Gelingen :-)

Ich mache oft auch Hexenwarzenmuffins,nicht nur zu Halloween.L.G.

Hallo Tragedae,

für diese Gelegenheit habe ich einen guten Vorschlag für Dich - meinen ….. Halloween - „Blutkuchen“

Zutaten: -- 8 Eier,- 500 Gramm Zucker,- 500 Gramm Mehl,- 500 Gramm Butter,- 1 Essl. Backpulver,- Rote Grütze,- Kirschsaft,- Mondamin,- 1 kl. Prise Salz,- weiße Kuvertüre,- Rote Lebensmittelfarbe,- Johannisbeergelee,-

Zubereitung: Alle Zutaten sollten zimmerwarm sein. Eiweiß und Eigelb trennen. Die Butter schaumig schlagen und dann den Zucker dazu geben. Dann folgen die Eigelbe. Wenn die Masse dick und goldgelb ist, kommen das Mehl, das Backpulver und die Farbe hinzu. Das Eiweiß mit einer Prise Salz - zu Eischnee schlagen und locker unter den Teig rühren. Den Teig in eine runde Backform geben. Bei ca. 200 Grad ca. 1 Stunde backen. Kuchen sehr gut abkühlen lassen und dann horizontal in drei Böden schneiden, dabei sollte der mittlere Boden am dicksten sein. Aus dem mittleren Boden in der Mitte ein großes Loch herausschneiden. Den untersten Boden mit Johannisbeergelee bestreichen und den mittleren Boden darauf legen. Das Loch in der Mitte mit weißer Kuvertüre ausstreichen und trocknen lassen. Dann die Mitte mit roter Grütze und angedicktem Kirschsaft füllen. Den mittleren Tortenboden mit Johannisbeergelee bestreichen und den oberen Boden darauf legen.

Danach kannst Du den Kuchen nach Deinen eigenen Vorstellungen mit dem Marzipan „halloween-mäßig“ verzieren. oder den Kuchen komplett mit Kuvertüre bestreichen -- und -- evtl. wie auf den unten eingefügten Bildern dekorieren.

Wenn Du diesen Kuchen anschneidest, -- „fließt Blut“ ;-) -- huch – gruselig - gruselig

Lieben Gruß -- und -- „viel Spaß an Halloween“

Und bedenke: Wer ohne Liebe backt, hat die „wichtigste“ aller Zutaten vergessen.

Blutkuchen  - (Google, USA, Farbe) Blutkuchen m Spinnennetz - (Google, USA, Farbe)

Wollte grad anfangen mit suchen, da hab ich gesehen, daß Du hier wieder unterwegs bist. Da laß ich das mal, Du bist konkurrenzlos.

0

Was möchtest Du wissen?