Ich suche nach Erfahrungen und Ratschläge für einen passenden Bodenbelag für ein Tanzstudio in welchen überwiegend ZUMBA,Hip Hop und Kindertanzen stattfindet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Optisch macht natürlich Laminat (dann aber nur 12mm stark) mehr her, aber ich würde ehrlich gesagt zu Click-Vinyl tendieren. Qualitativ hochwertiges Vinyl mit geiler Optik ist zwar dementsprechend höher im Preis (ca. 35-45 €/m²), aber da es Kunststoff ist, der zudem komplett versiegelt werden kann extrem strapazierfähig, extrem Geräuschreduzierend und komplett wasserdicht, womit die Reinigung viel leichter fällt.
Würde mich dahingehend mal definitiv beraten lassen.

Also ich würde dir Vinyl oder Laminatböden empfehlen. Beide sind sehr gut gegen Abrieb gewappnet. Parkettböden sind für deine Zwecke zwar der klassische Bodenbelag, bringen auf Dauer jedoch ziemliche Folgekosten mit sich (Renovierung etc.)

Eine gute Übersicht an Belags Händlern findest du hier: http://parkett-schliff.de/parkettboden-shop/

Sowas wie im Bild hier fände ich auch passend - ist jedoch wieder ein Holzboden

Breitdielen als Tanzboden? - (tanzen, Einrichtung, Handwerker)

Was möchtest Du wissen?