Ich suche Lieder für die E-Gitarre

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du deine Westerngitarre nicht mit Plektrum gespielt und nicht zahlreiche Single-Note-Läufe darauf gespielt hast, dann wirst du sehr schnell merken, dass eine E-Gitarre doch etwas anderes ist als eine Westerngitarre ;-) (was auch der Grund ist weshalb es eigentlich sinnlos ist zwanghaft erst akustische Gitarre lernen zu wollen nur um dann auf eine E-Gitarre umsteigen zu dürfen, aber, das nur so am Rande). Gerade eine gute Dämpftechnik ist auf der E-Gitarre bedeutend wichtiger als auf der Western. Aber, da findest du dich schnell zurecht.

Du hast doch eigentlich schon sehr viele bekannte Bands genannt, gerade Nirvana, Metallica und AC/DC haben sehr viele einsteigerfreundliche Songs im Programm. Da bist du erstmal ein paar Jahre damit beschäftigt.

So "Punkrock"-Sachen, sowas wie Green Day, The Offspring etc. sind fast immer auch relativ simpel, meistens nur Powerchordgeschrammel. Ein "Must-Have-Riff" ist meiner Meinung nach dieser geniale Lauf von Last Resort (Papa Roach), der ist saugeil und technisch auch etwas anspruchsvoll, aber absolut schaffbar.

Nirvana ist Kindergarten, sollte kein großes Problem sein, Kurt war auch nicht gerade der technisch stärkste Gitarrist (obgleich Smells Like Teen Spirit deutlich anspruchsvoller ist als manche immer tun). AC/DC ist vor allem der Rhythmus oft extrem anspruchsvoll. Highway To Hell zu spielen ist stinkeinfach. Es aber so zu spielen, dass jeder Ton wirklich exakt in time ist und das ganze dabei noch richtig groovt, das ist schon eine ganz andere Hausnummer. Als Rhythmusübung sind AC/DC-Tracks also sehr zu empfehlen.

Von Metallica kannst du, bis auf wenige Ausnahmen, auch ziemlich alles spielen, was James Hetfield spielt, das ist manchmal zwar relativ flott (vor allem, weil James (fast) alles nur mit downstrokes spielt), aber absolut schaffbar.

Von den RHCP hab ich selbst noch nie etwas gespielt und ich mag die Band auch nicht so besonders, deshalb will ich dazu nichts sagen.

Man kann jedes Lied, welches man auf der klassischen Gitarre gelernt hat, auch auf eine E-Gitarre spielen.

AC/DC eignet sich sehr gut für den Anfang. Diese Band schafft es, mit 3 bis 4 Akkorden, immer wieder geniale Lieder zu schreiben. Smoke On The Water, ist das Einsteigerlied überhaupt. Das bekommt jeder zum Lernen. Ob Metallica was für Anfänger ist, wage ich zu bezweifeln. Die Intros sind relativ leicht. Doch der Chorus sowie die Strophen und Solos, sind, bis auf wenige Ausnahmen, aufgrund der Geschwindigkeit, nicht so leicht zu lernen.

ich liebe "Lady in Black", geht glaub ich auch gut auf der E-Gitarre

Smoke on the Water war das erste Lied was ich auf der E-gitarre gepsielt hab. Zumindest der Refrain ist sehr einfach.

Was möchtest Du wissen?