Ich suche Lieder die Aggressionen entladen.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es eine Menge:

  • Lambretta "Bimbo"
  • Die Happy "Cancer"
  • Die Happy "Leaving you"
  • Die Happy "Goodbye"
  • Die Happy "It's all over"
  • Kelly Clarkson "Never Again"
  • Kelly Clarkson "Gone"
  • Kelly Clarkson "Since you've been gone"
  • Katy Perry "I'm still breathing"
  • Melissa Etheridge "Like I Do"
  • Linkin Park "In the End"
  • Metallica "Die, die die, my darling"
  • Revolverheld "Freunde bleiben"
  • Gloria Gaynor "I will survive"
  • Echt "Du trägst keine Liebe in Dir"
  • Kelis "I hate you so much right now"
  • Sabrina Setlur "Du liebst mich nicht"

UFF! Ich hoffe das reicht....

am besten Turnschuhe an,und laufen,in den Ohren Rockmusik,..und wenn du dann irgendwo bist,wo keine Menschen sind,....dann brüllst du Deine Wut einmal so richtig raus,....

Was macht ihr gegen eure Aggressionen?

Öfters werde ich total sauer und aggressiv, sodass ich am liebsten alles gegen die Wand schlagen würde oder am Kragen packen würde und gegen den Boden schmettern würde. Das Problem ist, dass diese Aggressionen meistens bei Menschen (die respektlos zu mir sind oder mich verarschen) entstehen oder bei meinen Haustieren (wenn sie mich aus Unachtsamkeit kratzen oder beissen, oder generell nicht hören und dreist weitermachen) oder bei meiner Arbeit als Hundepflegerin, wenn Hunde nicht aufhören zu bellen (besonders bei kleinen Kleffkötern). Ich habe mich bis jetzt immer unter Kontrolle halten können und habe nie jemanden geschlagen oder angeschrien. Meine große Sorge ist, dass ich irgendwann das nicht mehr aushalten kann und auf die Person oder das Tier losgehe und was am Ende passiert, kann man sich vorstellen. Ich hasse diese Seite total an mir, weil am Ende ich selbst nicht verstehe, warum ich sauer auf so eine Kleinigkeit werden konnte. Das Problem ist, dass ich selber von meiner Mutter geschlagen wurde und für jede Kleinigkeit rumgeschreie anhören musste. Ich übernehme langsam diese Erziehungsmethode und das macht mir angst. Vielleicht hat jemand selbst sowas erlebt?

Aber bitte nicht solche Kommentare wie: dann guck es doch nicht ab, wenn du es selber scheiße findest. Solche Leute haben offensichtlich keine Ahnung mit soetwas.

Danke schonmal.

...zur Frage

Meine Liebe ist nicht mehr groß genug?

Hallo,

meine Freundin und ich sind seit 2 Jahren zusammen. Irgendwie liebe ich sie nicht so als wie am Anfang. Ich habe ihr es einmal erzähl, sie ist aber zusammengebrochen ich hatte Angst davor dass irgendwas schlimmes wegen mir mit ihr passiert deswegen habe ich ihr gesagt dass das was ich ihr gesagt habe nicht stimmt und ich es gesagt habe weil ich sehr sauer auf sie war. Ich habe ihr gesagt dass ich sie betrogen habe obwohl ich das nicht gemacht habe. Ihr ging dann so schlecht dass ich es nicht beschreiben kann. Sie hat mir aber trotzdem verziehen. Ich kann nicht mein ganzes Leben mit ihr Leben, aber will auch nicht ihr Leben zerstören. Wenn irgendwas schlimmes mit ihr passiert wegen mir dann kann ich mir nicht verzeihen.

was soll ich jetzt tun?!

...zur Frage

Was tun wenn ich stinksauer bin?

Hallo! Also...ich bin einfach grad verdammt sauer. Ich würde am liebsten etwas kaputt machen weil mir das in solchen Situationen einfach etwas Genugtuung bringt...ich werde nur noch mehr sauer, wenn etwas nicht kaputt geht wenn ich es zerstören will...was kann ich sonst noch machen? lg

...zur Frage

Kein Glück in der Liebe, Verzweiflung?

Hey Leute,

ich muss einfach mal darüber reden.

ich hatte nie viel Glück in der Liebe, aber seit 4 Jahren geht gar nichts mehr.

verlieben/verknallen tu ich mich wirklich nur in die , die nichts von mir wollen.

und in mich verlieben/verknallen sich nur die, von denen ich absolut nichts will.

es macht mich wahnsinnig!

ich hab es satt dass jeder in meinem Freundeskreis, den bekommt den sie/er will & ich bleibe immer Single.

Alle meine Freunde sagen mir immer, dass sie nicht verstehen, warum es bei mir nie klappt. "Du bist doch so hübsch", sagen sie immer.

Zu mir:

Ich (w/19) bin so Figur mäßig, normal.

Geh gerne feiern und mit Freunden raus.

Ich bin eher vorlaut, aber nicht übertrieben.

An Selbstbewusstsein und vor allem Selbstliebe, mangelt es mir extrem (was ich aber verstecke oder zumindest versuche).

Ich hatte eine grausame Kindheit (mobbing in der Schule & Gewalt im Haushalt).

Dass schlimmste finde ich, wenn Leute sagen "der Richtige wird kommen, du musst nur warten".

Ich kann diesen Satz nicht mehr hören, er macht mich richtig sauer.

Es kommt mir so vor, als ob ich den Richtigen gar nicht finden soll.

Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, dass ich extreme Vertrauensprobleme habe.

Aber nicht in dem Sinne, dass ich Angst habe, betrogen oder verlassen zu werden.

Sondern in dem Sinne, dass ich Angst habe, dass irgendjemand etwas aus meiner Vergangenheit erfährt. Keiner darf jemals davon erfahren.

Ich verstehe nicht, warum jeder jemand findet, nur ich nicht.

...zur Frage

Lieder Liebeskummer, wenn man jemanden verlässt

Hallo, ich suche nach Liedern, in denen es um folgende bzw. ähnliche Situationen geht: Frau verlässt ihn, weil sie erfahren hat, dass er sie betrogen hat, und sie alleine viel besser ist... So in die Richtung... Vielleicht kennt ja jemand was, Danke schonmal!

...zur Frage

Betrug bei Mobilfunkanbieter (Smartphonevertrag)?

Hallo,

großes Problem:

Ein Freund von mir hat einen Mobilfunkdienstleister betrogen. Er bestellte ein Smartphone plus Mobilfunktarif und nahm die Sendung an einem Post-Depot an. Nun hatte er vor Annahme den Vertrag widerrufen, weil er sich zwischenzeitlich für einen größeren Mobilfunkanbieter entschieden hatte. Er argumentiert nun beim ersten Anbieter damit, dass er das Paket geöffnet hätte und sich darin lediglich die SIM-Karte nicht jedoch das Smartphone befunden hätte. Jetzt würde ich ganz gern erfahren, ob der Anbieter dahinter kommt, dass er lügt, oder nicht? Ich meinte zu meinem Freund, dass der Anbieter wahrscheinlich über das Mobilfunknetz die IMEI-Nr. des Handies sucht und somit auch per GPS/Ortungsdienst nachvollziehen kann, wo sich das entwendete Gerät befindet. Er meinte, dass das nicht stimmen würde und dass er das Smartphone wahrscheinlich erst nach 3 Monaten nutzt, um ganz sicherzugehen, dass der Anbieter (wenn er denn Anzeige erstatten würde) keine "Chance" hätte, dahinter zu kommen.

Wer von uns beiden hat nun recht?

Dass mein Freund etwas illegales gemacht hat, und dass er deswegen wegen Betrug vor Gericht gestellt werden könnte, hab ich Ihm schon zig-mal erläutert, stoße allerdings auf taube Ohren. Wäre gut und interessant, wenn ihr mal unvereingenommen äußert, was nun passiert/ passieren könnte. Eigentlich müssten die großen Mobilfunkanbieter bei solchen Fällen doch ausreichend gerüstet sein, oder läuft das pauschal über Ihre Versicherungen ab?

Merci.

Viele Grüße

TC.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?