Ich suche immer Schlägereien...?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du erkennst auf jeden Fall dass was schief laüft, das finde ich gut.

Viele Manager haben bessere psychologische Unterstützung als jemand in der geschlossenen Anstalt. Dir muss halt mal jemand aufzeigen, was die Gründe für dein Verhalten sind. Da ist nichts peinlich.

Ansonsten kommst du garantiert in ein paar Jahren an irgendeinen, bei dem du nicht mehr zurück schlägst. Das ist so gut wie unausweichlich. Dazu kommt der ganze Stress mit Gerichten, Polizei, Jugendamt. Extreme Kosten usw.. Wenn du es dann kapiert hast, hängt dir der ganze Mist noch viel Jahre nach, wegen den Einträgen im Führungszeugnis. Du bekommst keinen guten Job etc..

Noch kannst du das machen, weil noch nicht viel passiert ist, aber in zwei bis drei Jahren schaut es ganz anders aus. Es gibt so viele bei denen es ähnlich gelaufen ist. Oder du kriegst die Kurve.

Geh meditieren, versuche ruhiger zu werden und Stress bewusst abzubauen, mit Sport oder einfach öfter raus gehen. Geh alleine in den Wald oder sonst wo hin und versuche mit dir ins Reine zu kommen. Sieh diejenigen die du provozierst nicht als Gegner an, sondern eher als unterlegene Schüler, wenn du in diesem Konkurrenz Modus bist. Besser wäre es konstruktiv mit diesen Leuten umzugehen. Da hättest du selbst einige Vorteile davon.

Ich bin kein Psychologe, doch bei dir geht es um Aggressionsbewältigung. Dass man sich, gerade in deinem Alter, messen will, ist in einem gewissen Maß normal und in Ordnung. Es kann halt dumm laufen. Ein einziger falscher Schlag kann bleibende Schäden verursachen oder jemanden töten. Dann wirst du nicht mehr glücklich, egal welcher von den beiden du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es sich für mich anhört, musst du mal deine Wut raus lassen ;D

Such dir mal eine Sportart oder sonstiges. (Sport weil es gesund ist und Kampfsportarten gut gegen "Aggressionen" helfen.Das soll nich heißen das ich finde, das du Aggressionen hast ;D)

Sehe aber keinen Grund warum du zum Psychologen muss O.o Da reagieren deinr Eltern bisschen über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du suchst Rangordnungskämpfe. Das ist ein ganz natürlicher Drang in Deinem Alter. Also ein von der Natur uns Menschen auf den Lebensweg mit gegebener Drang. 

Unsere Gesellschaft verdrängt und leugnet  diesen Drang. 

Sie ist sogar noch lebensfeindlicher:

Sie behauptet mehrheitlich in solchen Fällen müssten die Pubertierenden zum Psychiater oder ins  Gefängnis. 

Das ist, natürlich, ,kompletter Unsinn. 

Melde Dich in einem Kampfsportverein an. Doch vorher fragst Du da nach Schnupperstunden. Du sagst dann bitte gleich beim ersten Gespräch dass Du ständig zwanghaft Streit suchst und da keine Böcke drauf hast. Sage auch gleich mal ehrlich dass Gelabere nicht dagegen hilft. So kann der Lehrer = Meister entsprechend auf Dich eingehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red mit deinem Vertrauenslehrer darüber, und geh wirklich mal zum Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lies ein Buch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh deinen Namen tanzen und nimm dein Ritalin regelmäßig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewinnst du die schlägerei kämpfst du allein und mach sport bin auch 14 schlage mich zwar auch gerne aber aus anderen gründen oder sachen mach sport oder so geh ins mma oder kickboxen dann gewinnst du auch meistens :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?