Ich suche guten Plattenspieler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sarena1,

mit Plattenspielern ist das so eine Sache....leider ist für kleines Geld in der Regel keine akzeptable Qualität zu erhalten.

Das liegt daran, dass ein Plattenspieler eben elektromechanisch funktioniert: Die mechanischen Qualitäten des Spielers entscheiden massgeblich über die Ergebnisqualität. Das heisst, ein guter Plattenspieler soll die "Scheibe" sehr gleichmäßig in der exakten Geschwindigkeit drehen,  selbst wenig Nebengeräusche produzieren, gut von äußeren mechanischen Anregungen isolieren (Luft- und Trittschall), der Tonarm muss sich leichtgängig und spielfrei bewegen, sollte in verschiedenen Parametern gut einstellbar sein (Auflagegewicht, Überhang, Kröpfung, Antiskating, Tonarmhöhe, Azimuth). Das bedeutet, der Plattenspieler muss solide und feinmechanisch exakt gebaut sein, was sich im Preis niederschlägt.

Ein Magnettonabnehmer ist für eine schonende Abtastung unerlässlich (Kristalltypen beschädigen die Platte), damit auch zwingend ein Entzerrervorverstärker als solitäre oder in den Verstärker oder den Plattenspieler integrierte Lösung. Dann benötigst Du noch einen Verstärker und Lautsprecherboxen sowie die entsprechende Verkabelung.

120 € sind dafür einfach zu wenig. Ich würde "Anfängern" nie dazu raten, ein Gebrauchtprodukt bei ebay zu erstehen, denn gebrauchte Plattenspieler weisen oftmals Defekte auf, die dem Laien nicht ersichtlich sind oder werden unsachgemäss verpackt und kommen beschädigt beim Käufer an. Wenn Du ernsthaftes Interesse an der Plattenspielerei hast, möchte ich Dir raten, zu einem Mitglied der Analogue Audio Asociation Kontakt aufzunehmen (googeln und das Forum wählen), um Dich beraten und Deinen zukünftigen Plattenspieler begutachten zu lassen. Das Budgetminimum würde ich allerdings bei ca. 500€ sehen, mit etwas Glück auch etwas weniger.

Natürlich kannst Du auch eine "All - in - One - Lösung" wählen wie den Kärcher - Plattenspieler als Vorschlag eines Ratgebers unten...die Qualität wird allerdings unterirdisch sein und Deine Schallplatten schnell beschädigt.

So long,

Peter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast Du für eine Anlage,hat die einen Anschluss für einen Plattenspieler,gemeint ist damit ob dann auch ein entzerrer Vorverstärker eingebaut ist,dieserr wird benätigt wenn der Plattenspieler ein Magnet Tonabnehmersystem hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarena1
30.11.2015, 21:23

Ich hab garkeine Anlage. :/

0

Wenn Du einen guten Plattenspieler suchst, kommt eigentlich nur einer mit einem Magnetsystem infrage. Dann brauchst Du noch:

- 1 guten Verstärker

- 1 gutes Lautsprecherpaar

- 1 Entzerrer-Vorverstärker, falls der nicht im Verstärker schon drin ist.

Du siehst also schon: 120 € sind ein sehr schmales Budget für alles. Es sei denn Du bekommst so etwas gebraucht in einem Hifi-An/Verkaufsgeschäft oder bei ebay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt in der Preisklasse eigentlich nichts in Richtung High-End . Ausser du guckst bei E-bayund versuchst günstig einen gebrauchten Thorens zu kriegen . Was hast du denn vor ? Willst du in Sachen DJ was machen so mit Mischpult 2 Plattenspieler oder einfach nur Musik hören zu Hause?  

Sloterking 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarena1
01.12.2015, 13:45

Nur Musik hören 😊

0

Schau dich mal auf Shpock, Ebay oder so nach gebrauchten, alten Komplettanlagen um. Da gibt es einigermaßen Gute für kleines Geld.

30 Jahre sind da kein Alter !

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?