ich suche etwas gegen fruchtfliegen bitte hilfe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, probiere doch einmal folgendes: fülle eine Schale mit Essig (z Bsp Apfelessig). Die Fliegen werden durch den Essiggeruch angelockt. Ansonsten bewahren wir unser Obst (hier in Asien) teilw im Kühlschrank auf und nehmen es nur rechtzeitig vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank, damit es sich aklimatisiert und sich das volle Aroma entfalten kann. Ausserdem gibt es bei Amazon auch: "Obstkorb mit Fliegenschutz", diese kann man auch für Kuchen nehmen. Viele Grüsse

bei mir gibt's jetzt auch noch Fruchtfliegen, einen großen Teil sauge ich einfach weg, aber noch immer stelle ich täglich ein Glas mit einfacher Limo, einem Schuss Essig und etwas Spüli hin. Es muss alle 2-3 Tage geleert werden. Wir haben sehr viel Obst in der Küche stehen, auch vieles direkt vom Bauern, aber das Küchenfester geht zu einem Hof mit Hanggarten hinaus, d.h. immer feucht. Irgendwann sind die kleinen Tierchen weg. Hier ist es noch immer sehr warm, wir wohnen im südlichen Baden.   

jetzt noch fruchtfliegen? na dann würde ich denen mal die nahrungsquelle entziehen und keine unverpackten lebensmittel mehr rumliegen lassen.

Wie ihr Name sagt, lieben Fruchtfliegen Obst . Sie bevorzugen gärende , faulende Früchte , geben sich aber auch mit Getränkeresten oder mit faulendem Laub in der Regenrinne oder im Gully zufrieden . Häufig schleppt die Hausfrau ohne es zu wissen Larven der Tiere mit dem im Supermarkt gekauften Obst nach Hause . In diesem Link erfährst du alles über die Fruchtfliegen und wie man sie bekämpft > ungeziefer-loswerden.de/fruchtfliegen/woher-kommen.html

dein Obst besser verpacken / verstauen bzw nicht immer gleich so viel kaufen, nur eben so viel, wie es für ein / zwei tage reicht. Denn dann kann auch nichts überreif werden und somit die fliegen anziehen

Ich habe ein Kleines Glas mit Schraubdeckel genommen, in der Mitte ein Loch von ca 5mm Durchmesser reingestochen. Dann etwas Bier ins Glas und ein paar Tropfen Spülmittel. Dann warte ein paar Tage und es finden sich jede Menge Fruchtfliegen im Glas.

manche versuchen es mit zitronen die mit gewürznelken gespickt sind, soll angeblich helfen wenn man dies neben die quelle legt

Hallo!
Fruchtfliegen zieht man nicht an, du schleppst sie schon beim Einkauf mit ein. Und nicht jeder kann jeden 2. Tag einkaufen gehen...
Ich habe das gleiche Problem und mir hilft tatsächlich der Staubsauger. Die Viecher sind lästig, aber langsam! Mach den Staubsauger bereit, dann schüttle an der Obstschale - die Fruchtfliegen fliegen hoch und lassen sich schön einsaugen. In der Regel musst du das mehrfach machen.

Meistens erwischt man nicht alle, aber die größte Plage kann man damit dezimieren.
Achtung: Lagerst du irgendwo offene, leere Weinflaschen oder leere (nicht ganz saubere) Marmeladengläser für den Glaskontainer? Darin sammeln sich die Fruchtfliegen auch ganz gerne!

LG, Lilly

Ich greife da zur Wunderwaffe: Staubsauger

Was möchtest Du wissen?