Ich suche einen Ernährungsplan. Wer kann mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Morgens Haferflocken mit Milch und obst, abends rührei mit tomaten und frischkäse, mittags salat mit Putenstreifen und Kartoffeln und zeischendrin nüsse oder obst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Einfach nur die Süßigkeiten weglassen, statt dem weißem Brot Vollkornbrot nehmen, viel Wasser trinken und das Obst und Gemüse nicht vergessen, damit sollte es eigentlich schnell gehen :) Wenn du einen näher beschriebenen Plan willst sag bescheid :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schoenerwissen
21.07.2016, 09:55

Und du solltest nicht zu wenig essen esse soviel wie du davor gegessen hast nur halt gesünder 

0

Wasser und Brot. nee, Spass beiseite.

Wenn du weisst was Ungesund und zuviel ist ( Deine Frage)

weisst du auch was Gesund und nicht zuviel ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?