Ich suche einen Computer für 900€?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/72c482221533ad91b126c75d86b38ba32e5efa218d72d287fb5

Diese Teile würde ich dir für deine PC empfehlen und du kannst z. B bf1 auf max. Flüssig spielen.

Jedoch fehlt hier noch Windows, was ich an deiner stelle auf Amazon oder eBay kaufen würde weil es dort ab 10€ statt 100€ zu bekommen ist.

Auch ist noch kein Zusammenbau dabei, was damit Zusammenhängt, dass der dort 100€ kostet und du auch einfach mal einen Freund fragen kannst und ihn dafür als danke bei McDonalds einladen kannst.

Oder guck auf einer seine names Hardware house oder so in der Art heißt die.
Da gits den Zusammenbau für 30€

Jetzt bist du bei knapp unter 800€ mit Windows bei 800

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
21.09.2016, 06:59

Alles vom billigsten aber Hauptsache ne 1060 drinne. Genau das macht Sinn...

0
Kommentar von joshua12451245
22.09.2016, 16:56

Er wollte ja eine nvidia drin haben und die letzte Generation war nicht so gut. Ich hätte sonst auch lieber eine rx 470 verbaut XD

0
Kommentar von Andyplayer1
25.09.2016, 12:35

Ist die 470 denn besser?

0
Kommentar von joshua12451245
27.09.2016, 13:27

Ne ist sie nicht aber viel günstiger und dann kann er sich andere Teile mit einer besseres Qualität einbauen :)

0

Fertig-PCs in diesem Preisbereich und darüber sind viel zu überteuert. Da kauft man sich die Teile einzeln und baut ihn selber zusammen. Das ist auch übergaupt nicht schwer und man kann nichts kaputt machen wenn man nicht gerade super blöd ist. Ich kann dir auch morgen Nachmittag eine Zusammenstellung geben. Das musst du dann einfach nur so bestellen und dann halt zusammen setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andyplayer1
20.09.2016, 21:03

Genau dnqch so jemanden hab ich gesucht. Danke für die Zusammenstellung morgen.

0
Kommentar von Andyplayer1
22.09.2016, 20:02

Kann man den auch zusammenbauen lassen? Software technisch weiß ich alles nur das mit dem zusammenbauen nicht.

0
Kommentar von Shalidor
23.09.2016, 06:54

Da musst du nichts wissen. Auf Mindfactory kann man sich den zwar zusammengebaut liefern lassen, das kostet aber ganze 100 Mäuse. Ich hab meinen zweiten PC damals auch alleine zusammen gebaut. Ohne zu wissen wie es geht. Und ohne die Anleitungen. Wenn du als Kind Lego gespielt hast wirst du auch mit Leichtigkeit einen PC zusammen bekommen. Alles was zusammen gehört ist offensichtlich. Und was falsch anschließen geht nicht. Und wenn du nicht unbedingt wie Hercules aussiehst und dementsprechend rum drückst wenn mal was nicht passt gehen auch keine Teile kaputt. Einzig und allein die Erdung sollte man beachten. Ansonsten ist das ziemlich einfach. Du brauchst an Werkzeug auch nur nen Schraubendreher.

0

In diesem Preissegment sollte schon was dabei sein, ich kenne da eine gute Seite, die kann dir weiterhelfen. Ich habe dort damals auch einen PC gekauft. Schau mal bei offerpoint.de vorbei, die würden dich auch kostenlos über deren E-Mail beraten und suchen dir für deinen Preis was raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh dich mal auf Agando um. Die Website bietet ein umfangreiches Angebot und Fehler bei der Zusammenstellung erkennt das System automatisch, warnt dich und bietet passenden Ersatz. Kannst da jede Preiskategorie durchsehen und alle möglichen Bauteile vergleichen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schau mal kurz in 5 mins schick ich dir nen link von nem pc :D

LG Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timdertimberman
20.09.2016, 21:00

willst du übertakten oder nicht ?

0
Kommentar von Andyplayer1
20.09.2016, 21:04

Nein also braucht es keiner zum Übertakten sein

0
Kommentar von SniperFreak62
20.09.2016, 21:15

Finger weg von dem Fertig Rotz!

0
Kommentar von Andyplayer1
20.09.2016, 21:16

Beim letzten: Da nehme ich ich aus dem Warenkorb die HDD raus denn ich hab noch eine und dann passt es auch preislich. Super!!!!! Danke dir.

0

http://geizhals.at/?cat=WL-704929

Du brauchst aber noch eine Betriebssystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Massegolem3
20.09.2016, 21:10

Das günstigere Mainboard reicht eigentlich aber mit dem kannst du, falls du auf einen 6600k oder 6700k aufrüsten willst nicht overclocken.

0
Kommentar von Andyplayer1
20.09.2016, 21:14

Übertakten will ich garnicht

0
Kommentar von Sparkobbable
20.09.2016, 21:42

Netzteil und ram taugen wenig

0

Was möchtest Du wissen?