ich suche einen Bandbreitenmanagementrouter bis 60€?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist, WAS GENAU du damit managen willst!

Tatsache ist, dass alle billigen Router nur ein sehr rudimentäres QoS (quality of service) beherrschen. Das ist in der Regel bloss eine Priorisierung bestimmter Services wie z.B. "Telefonie und Video-Streaming geht vor normalem Surfen". Du kannst damit aber NICHT

  • Ports resp. einzelne Clients priorisieren
  • Applikationen priorisieren
  • etc.

Darum meine Frage oben -> je nachdem wirst du das dann definitiv nicht zu deinem gewünschten Preis bekommen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?