Ich suche einen Anwalt, was muss ich bei der Anwaltssuche beachten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen guten Anwalt erkennt man fast nur über Mundpropaganda. Das Einzige, was man von vorne herein beachten kann und muss, ist dass der Fall auch zum Fachgebiet des Anwaltes passt.

Andere Möglichkeit: Bei den Amtsgerichten bieten wechselnde Rechtsanwälte an bestimmten Wochentagen Erstberatungen für eine geringe Gebühr an. Sie erhoffen sich auch, auf diesem Wege Mandanten zu finden.

Somit könntest du dort mal hingehen (kostet so 10 Euro) und dich mit dem Anwalt unterhalten. Hast du den Eindruck, er taugt was, kannst du ihm ein Mandat geben. Wenn nicht, probierst du es mit dem Nächsten.

Such dir einfach im Netz Anwälte raus und dann schau nach den Referenzen und suche auch nach Erfahrungen mit dem jeweiligen Anwalt.

Was möchtest Du wissen?