Ich suche eine Türzarge die genau 81cm breit ist.

2 Antworten

Ich würde einfach mal versuchen, ob der Verkäufer im Baumarkt Extramaße bestellen kann. Ich weiß, dass das bei dem Baumarkt mit dem Bieber geht! (Könnte dann zwar mit Extrakosten verbunden sein, aber immerhin hättest du keine nackten Löcher in der Wand mehr.... ;-) )

Das ist schonmal eine gute Idee, ich hatte jedoch gehofft, sowas von der Stange zu bekommen.

Probier es einfach mal, grade ungewöhnliche Maße sind oft einfach nicht vorrätig, weil sie zu wenig gekauft werden und sich das dann für den Markt nicht rentiert. Dabei müssen die Extramaße aber nichtmal (so viel) teurer sein.

0

Hallo zusammen. An einer Holztüre rutscht das Scharnier nach einiger Zeit immer wieder aus der Zarge und muß immer wieder rangedrückt werden.?

Hallo zusammen. An einer Holztüre rutscht das Scharnier nach einiger Zeit immer wieder aus der Zarge (Bild) und muß immer wieder rangedrückt werden. Die Befestigungsschraube packt nicht mehr, sodaß das Scharnier auch nicht mehr festgezogen werden kann. Ich bekomme die Schraube auch nicht aus der Zarge rausgeschraubt. Wie bekommt man die Schraube aus der Zarge, um sie auszutauschen? Muß ich die ganze Zarge aufmachen?

...zur Frage

Schönheitsreparaturen bei Auszug (Innentüren und Türzargen)

Hallo,

meine Freundin und ich wohnen zurzeit in einer Mietwohnung, aus der wir in zwei Monaten ausziehen möchten. Nun war der Vermieter gestern zu einer Besichtigung da und verlangt von uns neben dem Austausch unseres Waschbeckens auch , dass wir alle Türzargen austauschen. Dazu ist zu sagen, dass die Vornahme von Schönheitsreparaturen wirksam auf den Mieter übertragen worden ist. Allerdings handelt es sich bei den Türzargen um Türzargen aus Holz, die mit Kunststoff beschichtet sind und sich daher nicht lackieren lassen. Aus diesem Grund möchte die Vermieterin, dass wir die Zargen komplett austauschen. Wir finden dies unverhältnismäßig und sind der Meinung, dass dies im Wege der Schönheitsreparaturen nicht von uns verlangt werden kann. Wenn der Vermieter Türen und Zargen einbaut, die sich nicht lackieren lassen und im Mietvertrag unter Schönheitsreparaturen steht, dass Innentüren zu streichen sind, sind wir dann verpflichtet, die Türen und Zargen tauschen zu lassen, wenn diese sich nicht streichen lassen? Vielen Dank für eure Antworten im Voraus!

...zur Frage

Nach Türeinbau Fliesen kaputt

Also es wird glaube ich eine etwas längere Geschichte. Wir haben jetzt 1 1/2 Jahre für neue Türen gekämpft und endlich bekommen wir Neue. Ich muss dazu sagen das wir hier schon 14 Jahre hier wohnen und die Türen mindestens 25 Jahre alt sind und die Badfliesen mindestens 18 Jahre.

Dann kam ein Profi und hat die neuen Türen eingebaut und sagte gleich das die Fliesen im Bad einen schaden davonnehmen werden, da von den neuen Türen die Zargen auch wesentlich schmaler sind. WIr hatten vor einem Jahr auch mal angefragt wie es mit neuen Badfliesen ist, ob die das eventuell übernehmen würden (ist eine große Wohnungsgenossenschaft) und es kam gleich ein NEIN. Nun sind die Fliesen rund um die Tür im BAd kaputt gegangen! Müssen Sie jetzt das ganze Bad Neu machen? weil die Fliesen gibt es nirgends mehr die wir dort drin haben. Dazu kommt, das die Dusche auch schon undicht ist und wir nachm duschen ständig am wischen sin. Ich hoffe ich habe nicht zu durcheinander erzahlt und ihr könnt mir eventuell helfen.

...zur Frage

Türzarge Gehrung deutlich zu sehen. Was kann man machen?

Hallo ihr Lieben,

uns wurden von einem Bekannten (Tischler) Türen und Zargen eingebaut. Die Gehrung oder Füge ist an der Zarge zu sehen. Ist das normal? Und wenn nein, was kann man jetzt noch machen?

danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?