Ich suche eine Seite über die verschiedenen Architekturepochen (griechische Antike-Heute)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Bezug auf Wikipedia kannst Du heute keine Prüfung mehr bestehen. Lehrer, Dozenten und Professoren hauen den Kandidaten solche Arbeiten um die Ohren!

0

Für so etwas brauchst Du eine gutes BUCH mit guten Abbildungen. Bücher mit diesem Thema gibt es viele! Das Internet ist für ein solch umfassendes und anspruchsvolles Thema viel zu unzuverlässig, weil längst nicht alle Internet-Beiträge korrekt sind.. Also, auf zur nächsten STADTBIBLIOTHEK!

Ich weiss. Bücher habe ich aber genug. Ich suche lediglich eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Merkmale der verschiedenen Epochen.

0

Um welche Art von Prüfung an welcher Institution (um welche Anforderungsebene) geht es ?

ich studiere Architektur im 2. Semester an der ETH Zürich. Die Prüfung ist Schlussprüfung des gesamten ersten Jahreskurses.

0

Praktische Abi Prüfung Kunst LK? (Vermutungen)?

Hallo! :D Ich mache dieses Jahr (2017) mein Abitur und morgen ist meine Kunst LK Prüfung drann :) Nun bin ich immer noch unschlüssig, ob ich lieber Praksis oder Theorie nehmen soll- nun ist es so, dass wir im praktischen Bereich vergleichsweise sehr wenig gemacht haben, weshalb es mir sehr schwer fällt einzuschätzen, was drann kommen könnte. An die Leute, die auch dieses Jahr schreiben, was habt ihr praktisch alles gemacht? (Egal aus welchem Bundesland)

 Hier sind die Themen, die wir behandelt haben: Bodypainting (erstes Halbjahr), Pop-art (Acryl), Scherenschnitt, Kalligraphie, Architektur, Ton (zweites Halbjahr), Pappmache, Grund-Anatomie Kenntnisse (Mensch und Tier)

Und die Motive: Gegenteile, Leben und Tod, Fassaden, Unsterblichkeit, Götter

...zur Frage

Wie Massen an Bildern auswendig lernen?

In 7 Wochen habe ich Kunst-Prüfung. Eine halbstündliche Mündliche. Fragen kann mein Prüfer fast alles, die Bilder werden durcheinander gezeigt.

So sieht sie aus, Stoffzusammenfassung.

Ca 2000 Bilder muss ich lernen. 7 Bücher je ca. 450 Seiten. Pro Bild: Name,Was ist dargestellt, Künstler, Epoche, Datum, Stil , Zusatzinfos (Maße), Vergleichsbeispiele. Je Kurztexte dazu. Künstlergruppen. Malerei, Plastik, Architektur. Alle Epochen.Zusätzlich Kunstbücher lernen, z.B. Belser Stilgeschichte.

Ich bereite Karteikarten schon seit Ende Juni-Anfang Juli auf, mit denen ich fast fertig bin. Nebenher lerne ich.

Doch es will einfach nicht im Kopf bleiben. Ich hab echt Albträume und ziemliche Prüfungsangst.

Ich habs mit draufsprechen auf MP3-Player versucht, Nachts mit Kopfhörern, Joggen und lesen, schreiben, Listen, laut sprechen,Bildchen malen, im Takt von Musik sprechen, lesen,lesen , lesen, abdecken....

Gibt es hier vielleicht Auswendiglerntipps für solche Massen? Gibt es hier Talente auf diesem Gebiet , die mir Tipps geben können?

Wie bleiben die Sachen im Kopf?

Danke im Voraus für nützliche Tipps

...zur Frage

Darf man im Expressionismus tupfen?

Danke schon im Voraus

...zur Frage

Kunst: Landschaftsaufffassung in den verschiedenen Epochen?

Welche Landschaftsauffassung manifestierten sich im Impressionismus und im Realismus (Bezug zur Malerei)

...zur Frage

Architektur im Barock - Bauelemente?

Hallo, ich muss nächste Woche ein Referat über die Architektur im Barock halten, wobei wir die verschiedenen Bauelemente auch anhand von Beispielen erklären müssen. Jetzt habe ich im Internet auch schon viel über die Merkmale des Baustils usw. herausgefunden, mein Problem ist aber, dass bei vielen Texten nicht oder kaum auf die einzelnen Bauelemente eingegangen wird oder wenn doch, dann ist es sehr umständlich formuliert.

Um auf den Punkt zu kommen: Weiß jemand Bescheid über typische Bauelemente aus dem Barock und kann mir diese erklären oder kennt vielleicht gute Internetseiten (nicht Wikipedia oder Lernhelfer & so), auf denen das erklärt und am besten auch veranschaulicht wird???

Super lange Frage, tut mir Leid. Aber danke schon mal an alle, die antworten :-)

...zur Frage

Morgen mündliche Prüfung Kunst - Frage zur Architektur?

Guten Morgen, ich lerne bereits seit Tagen für meine morgen anstehende Kunst-Abitur-Prüfung. Jedoch erschließt sich mir eins nicht.

Im Bereich Architektur: Als Klassische Moderne bezeichnet man verschiedene Stile der modernen Architektur der 1920-1960er. Die einzelnen wichtigen Strömungen sind meines Erachtens nach Das Neue Bauen, die Neue Sachlichkeit sowie der Internationale Stil.

Jedoch ist es mir nicht gelungen, die Unterschiede dieser "Strömungen" festzustellen, für mich wirkt alles ziemlich gleich. Die wichtigen Vertreter bzw Künstler sind ebenfalls identisch.

Kann mir vielleicht einer bitte auf die Sprünge helfen ;-)

Und tut mir Leid mit solch einer Frage an einem Sonntagmorgen zukommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?