Ich suche eine Impressum Adresse zum mieten - ähnlich "privacy protect" für Domainnamen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Impressumspflicht ist immer so eine Sache, die oft diskutiert wird und bei der nie jemand so recht weiß was jetzt stimmt. Recht eindeutig ist die Rechtslage in den Grenzfällen, zum Beispiel:

Kommerzielle Website --> Unbedingt Impressum
Vollkommen private (ggf. auch passwortgeschützte Seite) --> Kein Impressum benötigt

Alles dazwischen muss man immer einzeln bewerten. Da "derFichtenelch" jedoch davon geschrieben hat, eine rein private Seite zu erstellen, wird eben kein Impressum benötigt.

Rechtlich absichern kannst du dich dabei auch sehr gut durch zwei technische Maßnahmen: Zum einen kannst du wirklich einen Passwortschutz einsetzen und dann die Zugangsdaten nur an Familie und Freunde weitergeben oder du benutzt eine sogenannte robots.txt-Datei (Diese zeigt Suchmaschinen an, dass sie diese Seite nicht in ihren Suchindex aufnehmen sollen; das bedeutet also so viel wie: Die Inhalte sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt).

Generell aber immer daran denken: Alle Antworten die du hier über GuteFrage erhältst stellen keine zuverlässige Rechtsberatung dar. In deinem sehr eindeutigen Fall solltest du jedoch auf ein Impressum verzichten können.

mfg
qwdfgosmd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du keinen Anbieter finden, denn es muss ja der Betreiber ins Impressum und dieser haftet dann auch für besagte Webseite, Warum sollte sich jemand freiwillig anbieten seinen Kopf für dich hinzuhalten? TIPP: Wenn du deine Adresse nicht ins Impressum schreiben willst gibt es nur eine einzige legale Variante: Keine Webseite betreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derFICHTENELCH
13.05.2016, 18:56

Danke für den produktiven Tipp! Du kennst dich wirklich aus. :o)

0

Soweit ich weiss, musst du kein Impressum erstellen, wenn es nur eine private Webseite ist. Ich weiss nicht genau, wie das in Deutschland ist, aber bei uns in der Schweiz braucht es nur ein Impressum, wenn auf der Webseite etwas (zum Verkauf) angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HPObelix
13.05.2016, 18:47

Dies gilt nur für die Schweiz, für alle anderen gilt die Impressumspflicht nach §5 TMG. Hiervon sind einzig Webseite ausgenommen die durch ein Passwort geschützt sind, welches nicht frei zugänglich ist (wird leider immer mit der "privaten" Webseite verwechselt).

0

Ganz ehrlich, wenn du deine Adresse nicht angeben möchtest, dann hast du was zu verbergen.

Andere müssen auch ihre Daten im Impressum angeben - wo ist das Problem?
Ansonsten solltest du keine eigene Seite ins Netz stellen.

EDIT: Beantwortet natürlich nicht deine Frage, aber eventuell denkst du mal drüber nach ob du wirklich irgendwelchen Dritten das Geld hinterher werfen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derFICHTENELCH
13.05.2016, 18:52

Würdest du in deinem Profil "lordy20" ein Impressum veröffentlichen? ... Oder hast Du irgendetwas zu verbergen?? Offensichtlich schon, denn ich finde in deinem 6 Jahre alten Profil mit > 270 Beiträgen keinen einzigen Hinweis auf deine Person ... geschweigedenn ein Impressum:

Max Mustermann

Musterstraße 123

12356 Musterstadt

Deutschland

+4912345678

max.mustermann@musterdomain.com

0

Was möchtest Du wissen?