Ich suche eine gute Einsteiger Softair Waffe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit den unten gegebenen Informationen kann man als S-AEG die S&T G36 empfehlen. Diese besitzt ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und ist als Lizenzware angefertigt - das heißt originale Markings und ein höherer "Realismus".

Zu kaufen gibt es die z.B. hier 

http://www.kotte-zeller.de/ST-Heckler-amp;-Koch-G36-EBB-S-AEG-Softair-mit-HKV-Optik-schwarz.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=43093

Falls dir der Sinn mehr nach CQB, oder zu deutsch OHK steht, empfehlen sich natürlich AEGs, z.B. die G&G Firehawk

Zu kaufen gibt es die z.B. hier

https://www.softairstore.de/G-G-Firehawk-Airsoft-max-05-Joule-schwarz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdanix77
07.02.2016, 11:24

Wobei er mit 400€ auch gleich zum Ares greifen könnte.

0

Hallo!

Beantworte mir bitte folgende Fragen und ich kann helfen:

Wie hoch ist dein maximales Budget?
Wie alt bist du?
Gibt es Modelle, die dir optisch besonders zusagen?

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoodleQuestions
06.02.2016, 23:24

Mehr als 400€ sollen es nicht sein, ich bin 21 Jahre alt, eher was moderneres also keine 1. Weltkrieg Waffen und wenn es geht keine AK

0
Kommentar von DoodleQuestions
07.02.2016, 11:25

über 0.5 Joule weil ich die unter 0.5 Joule ein bisschen schwach finde und sie meistens keine gerade Schusslinie haben

0
Kommentar von DoodleQuestions
07.02.2016, 11:41

Die Amoebra sieht echt gut aus :-), ich denke ich werde sie demnächst wenn sie vorrätig ist bestellen. Vielen Dank für Ihre Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?