Ich suche eine gesunde babykatze

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als aller erstes, solltest du dich mal ausführlich Informieren, was eine Katze so alles für Ansprüche hat und schauen, ob du dem gerecht wirst. Wenn dem so ist, hättest du auch gewusst, das man auf jeden Fall IMMER 2 Tiere zusammen nimmt. Denn stell dir mal vor, du lebst in einer Katzenwelt wo es außer dir keine Menschen gibt. Du hast kein Telefon, kein Internet, einfach nichts. Du kannst dich also mit niemandem mal Unterhalten oder sonst was machen. Schon ganz schön blöd so was, gelle. Und so geht es Katzen in Einzelhaft...es ist sehr grausam. Wenn du für die gestorbene Katze Geld gezahlt hast, hast du doch sicher einen Vertrag, eine Quittung ?? Dann kannst du dagegen angehen, das man dir ein krankes Tier „verkauft“ hat. Um dir ein neues Haustier zu holen...Es gibt so viele Katzen in Tierheimen, bei der Tierhilfe oder beim Tierschutz, einfach mal nach fragen. Man kauft auch ein Tier nicht, sondern es handelt sich um eine Schutzgebühr die man zahlt. http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenkauf/schutzgebuehr-fuer-katzen-wofuer-ist-sie-gut-id31938/ Du kannst natürlich auch auf den Bauernhöfen in deiner Umgebung nach fragen, ob Katzenjunge da sind. Achte hier aber unbedingt darauf, das dir der Bauer die Kitten nicht zu jung andrehen will. Leider geben Bauern die Kitten meist lange vor der 12. Woche ab und die zwölf Wochen sind enorm wichtig für Kitten, die sollten sie schon bei der Mama haben. Und ein Bauer nimmt für gewöhnlich keine Schutzgebühr...denn leider gibt es heute noch viele, die froh sind wenn die Kitten weg sind. Da sie sonst ertränkt oder erschlagen werden :-( OK...Dann wäre ein Tierarztbesuch angesagt, vor allem, wenn du Kitten vom Bauern bekommst. Tiere aus dem Tierheim ect. sind eigentlich ärztlich gut Versorgt. Du solltest überlegen, ob du Freigänger oder Wohnungskatze halten magst. Hier auch bitte darauf achten, was für die Tiere das Beste ist. In Städten ist es meist besser, wenn Katzen als Wohnungskatzen mit gesichertem Freigang (vernetzter Balkon, oder ein Gehege) gehalten werden. Dann kommt natürlich das Zubehör. Du brauchst Näpfe, Futter, KaKlo`s (bei 2 Katzen mindestens 4 Klos), Streu, Spielzeug, Klettermöglichkeiten (Kratzbaum, Catwalk ect.) und so weiter. Hm, das ist jetzt erst mal ganz schön viel Info...Es kann dir sicher auch helfen, wenn du dich in einem Katzenforum mal umschaust, oder in FB gibt es auch viele tolle Katzengruppen. Ich wünsche dir alles gute und das es mit 2 neuen Katzen klappt LG

Klasse erklärt! Dh für so eine gute Antwort :)

1

Super Dankeschön für deine Antwort , jetzt bin ich um einiges schlauer und ja eine Quittung alles drum und dran habe ich mir gehen lassen und da wird sich gerade schon dem gekümmert .... Vielen lieben danke

1

Ich würde mal im Tierheim nachschauen, da dir dort keinesfalls eine kranke Katze verkauft wird. Sie legen dort sehr viel wert auf die Gesundheit ihrer Tiere (Jedenfalls ist es bei uns so) ;)

Hoffe Ich konnte helfen.. LG :)

Ich hatte schon bei mehreren Tierheimen angerufen leider haben die meisten keine ... Hätte da vielleicht an einem Bauern Hof gedacht aber sowas zu finden ist ja sehr schwer oder .. Danke trotzdem :)

0
@Miichiileiin

EIn Tierheim, bei dem keine Katzen sind ist ziemlich seltsam. Hast du da wirklich nachgefragt bzw die dich ernst genommen?

Normalerweise geben die zuerst die Antwort, daß man persönlich vorbei kommen soll und keine näheren Auskünfte nur auf die lapidarisch- telefonische Aussage, man will ein Tier haben.

1

Ich hatte den Zustand erklärt in dem ich gerade stecke und sie haben gesagt die Katzen bei ihnen werden sowieso nicht verkauft wenn man nicht eine Wohnung von 60 quardrat Metern hat , ich habe mich schon richtig ausgesprochen :)

0
@Miichiileiin

Das ist damit schon etwas ganz anderes. ;)

Also haben sie schon Katzen- nur halt eben nicht für dich, weil sie davon ausgehen, daß du nicht in der Lage bist, eine ihrer Meinung nach, entsprechendes Umfeld zu bieten.

Dann musst du wohl woanders suchen- aber irgendwo ein Kätzchen kaufen solltest du nicht- damit hast du gute Chancen erneut ein krankes zu bekommen.

Eine Katze sollte mindestens 4 Monate alt sein. Auf keinene Fall jünger.

0
könnt ihr mir sagen wo ich eine her bekommen könnte mit der Sicherheit das sie gesund ist

Im Tierheim!! Die sind alle untersucht, geimpft, gechipt und gesund!!!!

kannst dir bei mir am hof eine mitnehmen

Wie soll ich das genau verstehen ?

0

Was möchtest Du wissen?