Ich suche ein soziales Netzwerk, wo andere den richtigen Namen nicht sehen können?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mittlerweile musst du bei Facebook nicht mehr deinen richtigen Namen eingeben , sondern kannst pseudonyme angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeremy28
12.11.2016, 14:51

Geht das auch bei Twitter?

0

Bei Facebook bin ich ausgestiegen, da mir das nicht ermöglicht wurde als Privatperson.

Aber es sollte doch bei Facebook möglich sein eine Fanseite einzurichten. Muss dort ein Klarname hinterlegt werden?

Sonst bliebe dir als nächst größere Community wohl Twitter.

Alle deutschen Communities müssen aufgrund des Telemediengesetzes ein pseudonyme Nutzung zulassen.

https://www.gesetze-im-internet.de/tmg/\_\_13.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?