Ich suche ein richtig gutes Gebrauchsmesser im Bowiestyle

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um eine Empfehlung zu geben, bräuchte man noch ein paar Anforderungen Deinerseits mehr.

1) Wieviel darf das Messer maximal kosten?

2) Muss es unbedingt Bowieform sein, sie ist für die jagdlichen Belange nicht die vernünftigste Form?

3) Soll das Messer rostfrei sein, oder darf es rosten, aber dafür schärfer zu schleifen sein?

4) Für welche Aufgaben bei der Jagd willst Du das Messer nutzen (es gibt übrigens kein Universalmesser (davon ist die Bowieform recht weit entfernt ;-) ), dass alles gleich gut kann)? Eher um Äste und Zweige wegzuhacken, oder um feinere schneidende Aufgaben zu erledigen?

5) Legst Du wert darauf, dass der Stahl unterwegs nachgeschärft werden können sollte, oder möchtest Du lieber einen sehr abrasionsfesten Stahl haben, mit dem Du länger Abschwarten kannst, aber der unterwegs kaum nachzuschärfen ist?

Bestimmt gibt es noch mehr Fragen, die im Laufe der Diskussion auftauchen werden.

user805 09.07.2010, 20:30

Bowie, gross, schwer, rostfrei und hart!

0
Leonardo75 10.07.2010, 17:48
@user805

Ich würde Dir zu dem Linder Kentucky Bowie raten, ein Bowiemesser mit guter Qualität aus Solingen. Stahl ist 440C, ein guter Messerstahl, der sowohl recht schnitthaltig ist, aber auch noch gut nachzuschärfen geht.

http://www.scharferladen.de/shop/linder-kentucky-bowiemesser-p-248.html

Das Linder Kentucky Bowie hat sogar 2006 einen den "International Knife Award" im Bereich Outdoor gewonnen. Zudem wird es in SOlingen gefertigt.

Mit dem Hirschhorngriff ist es sogar noch recht waidmannsgerecht.

0

darf ich dich darauf hinweisen das messer mit festsehenden klingen nur eine sehr begrenzte klingenlänge haben dürfen

und bei deinem nick und der frage vorhin habe ich ernste bedenken

user805 21.06.2010, 02:33

Bin Jäger und Angler. Daher keine Bedenken notwendig. Aber schön, dass sich jemand darum Gedanken macht! Äh warum mein Nickname?

0
Monsterschaf 21.06.2010, 18:08
@user805

Laß ihn. Er vermutet halt hinter jedem Busch die Russen. Änder doch mal Deinen Nick in Achmed15 oder Gangsta666, und stell die Frage nochmal. Dann rappelts aber richtig im Karton.

0

Soll es ein Klappmesser oder ein feststehendes sein?

Was möchtest Du wissen?