Ich suche ein Rezept für Pasta Nera, wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

gleich ein paar mehr:

Schwarze Nudeln mit Garnelen

3 Stück Garnelen "Black Tiger" 2 Eier 1 Eigelb 100 g Mehl 100 g ital. Hartweizengrieß Farina 3 g Tintenfischtinte 4 cl Weißwein 0,1 l Fischfond oder Geflügelfond hell 1 Msp. Knoblauch, feingedrückt 1 Msp. Pimento1 Thymianzweig 1 frische Artischocke, ca. 450 g Saft 1 Zitrone 4 Tomaten, getrocknet einige Basilikumblätter 1 cl Basilikumpesto Parmesan, frisch gerieben Olivenöl Salz , Pfeffer

Eier und Eigelb mit 1 cl Olivenöl, Tinten-fischtinte und Salz verrühren, zum Mehl und Hartweizengrieß geben und zu einem geschmeidigen Nudelteig verarbeiten. Den Teig in Folie einpacken und ca.1/2 Stunde ruhen lassen. Mit wenig Mehl in der Nudel-maschine den Teig zu Nudeln nach gewünschter Art ausrollen. (Für das Gericht genügen 90 g Nudeln. Die restlichen trocknen und bei Bedarf später verwenden.). Den Stielansatz der Artischocke brechen und die Artischocke der Länge nach halbieren. Die Schnittfläche auf ein Schneidebrett legen. Mit einem Messer rundherum die Blätter abschneiden und den Boden freilegen. Das Heu der Artischocke herausneh-men, den Artischockenboden in Ecken schneiden. Die Artischockenecken mit etwas Olivenöl ca. 2 Min. bissfest anbraten, dann zur Seite stellen. Garnelen ausbrechen und den Darm entfernen. Die Garnelen in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Tipp: Garnelen nicht zu lange braten, sonst wer-den sie zäh. Mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch und Pimento beifügen und kurz mitbraten. Die Artischockenecken hinzugeben. Mit etwas Zitronensaft, Weißwein und dem Fisch- oder Geflügelfond ablöschen und die Pfanne beiseite stellen. Parallel die Nudeln in viel Salzwasser mit einem Schuß Olivenöl abkochen. Frische Nudeln garen sehr schnell, in ca. 1 - 2 Min. Die Nudeln mit einer Schaumkelle in die Pfanne zu den Garnelen geben, die getrockneten Tomaten, Thymian sowie die Basilikumblätter und das Pesto hinzugeben. Alles kurz durch-schwenken, evtl. mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Schwarze Nudeln mit getrockneten Tomaten und Selleriesoße

1 Pck. Schwarze Nudeln 50 g getrocknete Tomaten 2 TL Kapern olivenöl grober Pfeffer Parmesan Basilikum Selleriesoße 200 g Sellerie 0,5 l Gemüsebrühe 200 g Sauerrahm 1 EL Kräutersalz

Nudeln al dente kochen. Kapern und klein gewuerfelte getrocknete Tomaten mit Olivenöl unter die abgetropften Nudeln mischen. Mit grobem Pfeffer, Parmesan und etwas Basilikum servieren. Sellerie putzen und in Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe erhitzen und die Selleriewürfel darin circa 5 Min. kochen. Mit einem Pürierstab zerkleinern, bis eine sämige Soße entsteht. Sauerrahm und Kräutersalz unterziehen.

Schwarze Nudeln mit Sardellen

1 kg feste, reife Tomaten 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 5 EL Olivenö 1 TL Oregano 1 Bd. glatte Petersilie Salz, Pfeffer 500 g frische Sardellen 500 g schwarze, schmale Bandnudeln

Die Tomaten häuten, entkernen, die Hälfte davon in kleine Würfel schneiden, die ande-re Hälfte in einen Topf füllen, in dem bereits die fein gehackte Zwiebel und der Kno-blauch in 2/5 des Olivenöls angedünstet wurden. Oregano und die Petersilienstengel zufügen, salzen und pfeffern. Etwa 30 Min. köcheln. Inzwischen die Sardellen filieren, in etwas Olivenöl auf beiden Seiten braten, dabei salzen und pfeffern. Die Nudeln knapp gar kochen. Abgießen und sofort mit dem Tomatensugo mischen. Dabei die To-matenwürfel und die feingehackten Petersi-lienblätter zufügen. Auf Tellern oder Platte anrichten. Die Sardellenfilets dekorativ darauf betten. Schwarze Nudeln kann man fertig kaufen oder selber machen. Einfach den Nudelteig mit Sepiatinte einfärben. Damit der Teig nicht zu weich wird, ein Eigelb weniger als üblich verwenden.

Schwarze Nudeln mit Frühlingspesto

300 g Mehl 3 Eier 1 Prise Salz 1 EL Tintenfischtinte 75 g pürierten Spinat 4 EL Rote Beete Saft 1,5 EL Tomatenpüree

Mehl zu einem Haufen schütten mit Delle oben drinEier, Salz und Farbe in die Delle geben, und zwar:Tintenfischtinte für schwarze Nudeln, pürierten Spinat für grünr Nudeln, Rote Beete Saft fürrote Nudeln und Tomatenpüree für rosa Nudeln. Alles von oben her verkneten, bis es einigermaßen glatt ist. Dann alles schön dünn auswalzen, in hauchdünne Streifen schneiden und nur 2 Min kochen (alle müssen schon vor ihrem Teller sitzen). Dazu gibt es: Frühlingspesto 75 g Butter zerlaufen lassen. 1 Knoblauch-zehe hacken und andünsten. 10 EL Kräuter (Basilikum, Minze, Koriander, Dill, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch, Salbei, Orega-no,Rosmarin) fein hacken, hinzuwerfen. 1 EL abger. Zitronenschale auch hinzuwer-fen. 40 g Parmesan in den Topf geben und mit zerlaufen lassen. 25 g Haselnüsse hacken und dazugeben. 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer unterrühren, Fertig!

Schwarze Nudeln mit Tintenfisch

12 kleine küchenfertige Tintenfische 2 Knoblauchzehen 1 Bd. Petersilie Olivenöl Salz, Pfeffer 50 g Pinienkerne 300 g schwarze Nudeln

Die Tintenfische waschen und ihre Säcke quer in Ringe schneiden. Den Kopf mit den 8 Fangarmen vierteln. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, von den Stengeln streifen und grob hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen und die Moscardini drin 1 Min. unter ständigem Rühren dünsten. Die Hitze zurückschalten, Kno-blauch und Petersilie einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung auf kleiner Hitze warm halten. In einer zweiten, trockenen, heissen Pfanne die Pinienkerne goldgelb rösten. Die Nudeln in sprudelndem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen und abgiessen. In der Pfanne mit den gewürzten Tintenfischen vermischen, mit den Pinienkernen bestreu-en und sofort in 4 vorgewärmten Tellern servieren.

Das könnte helfen . Viel Glück und Gruß odemtann http://www.daskochrezept.de/rezepte/pasta-nera-sepianudeln_417.html

Was möchtest Du wissen?