Ich suche ein gutes bewährtes Traumdeutungsbuch

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich möchte Dir kein Buch zur Traumdeutung empfehlen, denn ich halte davon nichts. Nach meinem Dafürhalten macht es überhaupt keinen Sinn, sich mit solchen Dingen zu befassen. Mein Rat ist: Nimm lieber ein richtiges Buch, z.B. einen guten und spannenden Roman zu Hand. Du wirst sehen, wieviel mehr Dir eine schöne Geschichte bringt und wie sich dann auch Träume ändern, einzig weil Du Dich gedanklich mit etwas anderem beschäftigst. Also stopf Dich nicht mit unnützem Halbwissen voll, sondern nutze Deine Zeit sinnvoll. Carpe Diem!

Du brauchst kein Traumbuch! Träume sind das was du schon erlebt hast. Aber.. es gibt ausnahmen wenn du kurz davor bist z.B. eine Grippe zu kriegen kann es sein das dein Unterbewusstsein es schneller als du mitkriegt und es kann zu einem Traum kommen in dem du krank im Bett liegst. Und nach ein Paar Tagen bist wirklich krank. Alles ist easy! Der Rest ist nur Ca$h macherei.

Die Einen halten es für Quatsch, die Anderen vermuten darin die Aufarbeitung ihres Alltages oder besonderer Ereignisse und wieder andere glauben an Zukunftsvorzeichen...

Ich bin der Meinung, dass jeder seinen eigenen Weg finden muss, mit seinen Träumen umzugehen. Schöne Träume kann man durchaus einfach genießen, aber wer regelmäßig Albträume hat und damit klar kommen muss, der will natürlich wissen, was vielleicht dahinter stecken könnte.

Aus diesem Grund möchte ich Dir diese Liste http://tinyurl.com/n4vrpl ans Herz legen, aus der Du Dir genau das Werk für Deinen persönlichen Bedarf auswählen kannst. Eventuell kannst Du auf der linken Seite noch den von Dir gewünschten Lebensbereich selektieren, für den Du eine Deutung wünschst...

Schöne Grüße

justii

Pamella Ball - 10.000 Träume. Das Buch sieht zwar etwas unseriös aus, ist aber eins der Besten auf dem Markt, wenn Du Dich damit beschäftigen willst. Warum Du eine Kontrantwort als hilfreichste auszeichnest, verstehe ich nicht!

Träume sind sehr individuell und lassen sich nicht deuten. Es sind alles lediglich Annahmen.

Belamcanda 19.08.2009, 17:54

Man kann Träume individuell für jemanden/mit jemandem deuten. Das ist Arbeit und funtioniert nicht mit einfach mal ein paar Symbole nachschlagen.

0

nimm 'traumdeutung' von freud - is eh alles humbug, da kannste gleich beim original bleiben und er schreibt wenigstens gut.

Googel mal:Traumdeutung Literatur

Was möchtest Du wissen?