Ich suche ein anderes Wort für Desinteresse

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klingt nach Apathie. Oder Doofheit.

11

Apathie trifft es am ehesten ;) Danke =)

0

Am nächsten kommt wohl "Gleichgültigkeit", "Indifferenz", evtl. "Apathie".

Beim Durchlesen deiner Frage kommt mir sofort Ignoranz in den Sinn.

Wie heißt das richtige Wort um Leute zu beschreiben die einem um jedem Preis überzeugen wollen?

Ich suche schon länger das richtige Wort um Menschen zu beschreiben, die absolut von der Richtigkeit Ihrer Meinung/Ideologie/Theorie überzeugt sind und einem um jedem Preis davon überzeugen wollen. In meinem Freundeskreis habe ich z.B Flacherdler, Veganer und extrem Linke. Eine normale Unterhaltung ist mit denen fast nicht mehr möglich weil sie mich laufend von der Richtigkeit Ihrer Sache überzeugen wollen und mich dann für Blind oder ignorant erklären. Ich habe ihr Verhalten bisher als „Einnehmend“ bezeichnet, weil sie jedes Gespräch in die von Ihnen gewünschte Richtung führen, mir gar nicht erst zuhören wollen (auch wenn ich das Gespräch in eine neutrale Richtung mit ganz anderen Themen führen will). Es dreht sich nur darum und sie reden plötzlich sogar extrem hochgestochen und sehr arrogant. Wie nennt man so ein Verhalten? Könnte einnehmend das richtige Wort sein?

Sagt jetzt nicht einfach „sowas nennt sich A-Loch“ oder so sondern versucht wirklich eine passende Definition zu finden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?