Ich suche dringend ein Thema für meine Facharbeit!

4 Antworten

Ich weiß nicht, ob das noch unter Rassismus fällt, aber ein ganz anderes Gebiet wären ja mal positiv besetzte Vorurteile. Beispiele: Jamaikaner sind immer gut drauf, Schwarze sind von Natur aus musikalisch, Juden sind schlauer als andere. Das sind jetzt Beispiele, die ich selber gehört habe. Keine Ahnung, ob sich da was draus machen läßt.

Wie tief ist der Rassismus im Alltag verankert/Alltagsrassismus , wie entsteht er , warum , wieso handelt niemand. Oder Sachen wie Rostock-Lichtenhagen/NSU als Gipfel von Rassismus.

Die einfachste Fragestellung überhaupt: Was ist Rassismus und wie entsteht er? Jetzt nicht gleich mit den Augen rollen, mag dann doch ZU anspruchslos klingen, aber nein: Ich spreche von den psychologischen Hintergründen. Das ist immer gut. Die Frage ist allerdings nicht der Knackpunkt, wichtig ist, was man aus ihr herausholt und macht!

Was möchtest Du wissen?