Ich suche den "schlusssatz" meiner Bewerbung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Jederzeit zur Verfügung " schreibt man nicht mehr, weil das schon anzüglich ausgewertet werden kann. Schreib doch einfach : Über eine baldige Antwort Ihrerseits freue ich mich und begrüsse es, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen . mit freundlichen Grüssen

PS: Konjuktive wie würde ,wäre, könnte schreibt man auch nicht mehr, weil das zu unterwürfig klingt ! Ich hoffe, Du kannst mit den Tipps etwas anfangen und wünsche Dir viel Erfolg ! LG. Klaumi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImTheOne
09.10.2011, 22:08

nicht "begrüße" ?

wirkt das nicht ein bisschen zu selbstsicher?

0

Wie wäre es mit:" Ich hoffe nun, Ihr Interesse soweit geweckt zu haben um von Ihnen Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch zu erhalten.

In der Hoffnung auf eine positive Nachricht von Ihnen verbleibe ich hiermit, mit freundlichen Grüßen........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben und würde mich über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräches Ihrerseits sehr freuen.  ich glaub der kommt immer gut aber deiner is auch top ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals solche Worte wie "würde" oder "möchte"! Du würdest oder möchtest nicht, Du willst! Wenn, dann schreibst Du besser: "Ich freue mich über Ihre Antwort und stehe ..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schöner schlusssatz. is in ordnung. los gehts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?