Ich suche den Namen, wie man dieses Phänomen im Deutschen nennt?

...komplette Frage anzeigen animal - (Tiere, Kunst)

5 Antworten

Chimäre und Wolpertinger wurden ja bereits genannt, Sphinxen sind ebenfalls Mischwesen, Greifs und Manticore, Zentaur, Buzephalos, Pegasos sind weitere Exemplare.

In Schottland gibt es ein besonderes Mischwesen: Haggis.Das existiert natürlich nicht (z.B. hat es Beine, die auf einer Seite länger sind, als auf der anderen, damit es beim Grasen an den schottischen Bergen sicherer stehen kann :-) ) aber witzigerweise gibt es ein Gesetz (!), das die Jagdzeit auf Haggis genau bestimmt.

Da das von Dir gezeigte Tier (Walofant?) nicht wirklich existiert, kannst Du es ja nennen wie Du willst.Es gibt doch sogar ein Kinderlied, das lauter witzige Mischtiere zum Thema hat. In diesem Lied handelt es sich um einen "Murmelentenmäusefüßlerkatzenschweinefantenbär"!

Da es biologisch nicht geht, kann es sich nur um einen Begriff aus der Phantasiewelt handeln, wie z.B. Chimäre (Propfbastard, besteht aus Zellen verschiedener Arten).

Vielleicht "Fotomontage"? LG

hahaha sehr witzig -.-

0

Was möchtest Du wissen?