Ich suche ähnliche Künster ( Musiker) wie Jimi Hendrix, und die Musikrichtung

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Deep Purple, Led Zeppelin - die sind eher rockiger; Frank Zappa tendiert mehr Richtung experimentell/Jazz; Dr. Hook & the Medicine Show könnte auch passen, aber da gibts noch zig Interpreten mehr...

Glückwunsch. Du hast einen exzellenten Musikgeschmack. :-)

Hendrix war in seiner Zeit einzigartig. Ob man aus dieser Periode Vergleichbares findet, wage ich zu bezweifeln.

In den 90ern machte dann Stevie Ray Vaughan als neuer „Gitarrengott“ Furore. Wenn er auch einige Hendrix-Nummern im Programm hatte, tendierte er doch etwas mehr in Richtung Blues. Wer mich später begeistert hat, war Doyle Bramhall II (bitte nicht mit seinem Vater verwechseln, von dem gibt’s nämlich auch Platten). Ansonsten empfehle ich z.B. Richie Kot.zen, Kenny Wayne Sheppard, John Mayer Trio, Henrik Freischlader...

Hier übrigens mal’n ziemlich abgefahrenes Hendrix-Cover von Phil X:

Jimi ist einmalig. Aber wenn Dir das gefällt und Du erst 17 bist und die alten Sachen nicht so kennst: Hör Dir unbedingt mal Songs von Rory Gallagher an. Vielleicht gefällt Dir auch Stevie Ray Vaughn. Leider beide schon tot. Von den Lebenden würde ich Dir Joe Bonnamassa empfehlen. Kannst ja alles erstmal bei youtube nachschauen.

Zunächst must Du mir unbedingt sagen, welches Album Du Dir vom "Gitarrenhexenmeister" gekauft hast !? totalneugierigbin :)

Aus den 80ern bzw. 90ern fällt mir leider jetzt kein passendes Beispiel ein :(

Dafür hier eine Nummer von 1967 (!) von der Band CREAM - "N.S.U." Insbesondere der sehr lange improvisierte Mittelteil ist die Schokoladenseite davon...

JACK BRUCE - bass

ERIC CLAPTON - guitar

GINGER BAKER - drums

http://de.musicplayon.com/play?v=773755

The Wytches. Unbekannte Band,die sich krass von ihm beeinflussen lassen hat. Pink Floyd - nicht unbedingt ähnlich,aber auch total gut. The Doors. Jake Bugg,vielleicht?

Naja, 80er Musik ist noch mal ganz anders als 60er/ 70, und 90er ebenfalls. An guten 80/ 90er Bands kann ich dir Guns N' Roses, Skid Row und Nirvana empfehlen, auch wenn die genannten schon sehr anders als Hendrix sind. Mmh, ZZ Top machen guten Bluesrock, ist vlt. noch am ehesten in der Richtung von Hendrix, wenn auch noch mal ganz anders. Sonst fällt mir gerade leider nicht viel ein, sorry. Bin übrigens auch erst 15. Neue Musik ist einfach nur kommerzialisiert und hat keine Seele.

Ich gebe dir nur recht, neue Musik ist einfach nur Schrott, die wahre Musik gin bis in die frühen 90ger

1
@Steoma13

oh ja. ok, sagen wir mal so, es gab auch später noch gute künstler, und heute auch noch, aber heute kommen halt ganz andere sachen in der breiten masse an, da gehts kaum noch um die musik.

1

Santana gehört auch zu diesem Genre. Aktueller Künstler der empfehlenswert ist, ist Omar rodriguez Lopez.

Ach, da fallen mir noch nehr Künstler ein. Cream (mit Eric Clapton), Led Zeppelin Pink Floyd Popa Chubby

Grundsätzlich ist Jimi jedoch eine Eigenmarke.

0

Vom Yes-Doppelalbum Tales of Topographic Oceans,

Yes - The Revealing Science of God (Dance of the Dawn) (Part 2) :

Norman Greenbaum - Spirit In The Sky

Ganz klar aus den 90ern einer der besten Rap-Alben: Wu Tang Clan-Enter the Wu Tang!

Frank Zappa - The Black Page (rare synclavier version)

MICHAEL CHAPMAN - Trainsong: Guitar Compositions 1967 - 2010

Anspieltipp: Michael Chapman - La madrugada

Carlos Santana - "The Healer" with John Lee Hooker - stereo HQ (1989)

Yes - Yessongs - Full Concert

Nils Lofgren - Shine silently (2 Meter Sessies, 01-11-1995)

ONENESS - Inspired by Devadip Carlos Santana (with some Mahavishnu John McLaughlin) played by Esan Shi

Yes - Classic Yes (Full Album)

Michael Chapman - Sensimilia

Was möchtest Du wissen?