Ich stresse mich immer wegen meinen Schulnoten- was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du Ehrgeiz bist, wirst du keine Probleme mit dem Abi haben. Bei deinem Durchschnitt sehe ich auch keine , Gefahr ' das der schlechter werden könnte, wenn du bei einer zwei schon enttäuscht bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch so eine ganze Weile. Aber ich habe zwei Dinge gelernt:

  1. Fehler dürfen selbst in der Prüfung gemacht werden. Fehler sind menschlich.
  2. Die Schule darf man nicht so ernst nehmen, Noten sind nur leere Zahlen. Sie sind selbst in der Abi-Prüfung nur ein "Schnappschuss" von deinen Fähigkeiten, deswegen sind sie nicht komplett aussagekräftig, erst recht nicht, wenn es um nicht bewertete Fähigkeiten (z.B. Hobbies) angeht.

Verinnerliche das ein wenig, entspann dich, trink nen Kaffee und akzeptiere alle Fehler, die dir passieren. Versuchen, alles perfekt zu machen, macht krank, das siehst du ja selbst :)

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrgeiz ist eine gute Sache. Deine Notendurchschnitt ist klasse, super!

Versuch dir nicht so viel Stress zu machen. Ist nur Einstellungssache. Du brauchst keine Angst haben irgendwann nichts mehr zu verstehen. Deine Mitschüler vllt, weil die weniger lernen. Versuch vertrauen in dich zu haben, dass du es schon schaffst. Man braucht eine gewisse "Ist mir egal"-Einstellung. Nur nicht zu viel, sonst machst du gar nichts mehr. Der richtige Mix ist wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?