ich stottere und werde schnell nervös und habe Migrationshintergrund?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht mal zuhause das reden ausprobieren während du Kaugummi kaust^^.
Z.B wörter die schwer auszusprechen sind.
Du kannst dir im Internet auch die richtige aussprache anhören und es einfach mal üben.
Wenn es sich bessert danach ohne Kaugummi.
Ich weiß leider nicht ob der Trick funktioniert aber es ist vielleicht ein versuch wert^^.

Danke DarkDigger0204, an KAaugummi habe ich nie gedacht. Mein Problem ist nicht die Wörter auszusprechen können, sondern in Situationen gar nicht flüssig reden können. Ich gerate immer in eine Panik, dann stottere ich.. Dann ist es ja eh vorbei... Aber Danke für deinen Ratschlag

0

Du kannst es ja versuchen während du mit jemandem Sprichst :).

0

Es gibt viele gute stottertheraphien guck mal im internet nach einer die gut wirkt und probier es mal aus es kann ja nur besser werden die meisten dieser therapien schlagen an viel glück

Was möchtest Du wissen?