Ich stinke jeden Tag...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich möchte dir jetzt nicht nahetreten, aber habe da ein paar Fragen:

  1. Wie oft duscht du dich ?

  2. Welche Seife oder Duschecreme verwendest du ?

  3. Ist dein BMI-Wert normal ?

  4. Bist du sportlich aktiv ?

  5. Welche Art von Kleidung trägst du ?

  6. Welches Waschmittel verwendest du ?

  7. Wie oft wechselst du deine Bettwäsche ?

  8. Ist dein Körper kahl oder eher behaart ?

  9. Wie ernährst du dich ?

  10. Ist deine Unterkunft deiner Ansicht nach hygienisch ?

  11. Hast du zu Hause Schimmelpilz oder sind deine Wände tapiziert ?

  12. Bist du eher draußen oder zu Hause ?

  13. Denkst du, dass du deiner Meinung nach auf die Körperpflege acht gibst ?

Gruß

user379858 16.06.2014, 20:43
  1. jeden 2. tag 2.natur
  2. weiß ich garnicht
  3. geht jeden montag,mittwoch und Donnerstag
  4. kurz weil es immer so warm ist
  5. natur 7.jeden monat
  6. kahl
  7. naja nicht wiklich gut
  8. ja zu hygenisch :'D
  9. oben an der dusche ist etwas schwarz aber es geht nach und nach weg
  10. eher zu Hause geh nicht gerne raus
  11. ja eig. schon nur manchmal ist das wasser kalt+ PS: bin nicht dick und hab noch keine achselhaare da ich nicht wirklich groß bin (12 jahre alt)
0
user379858 16.06.2014, 20:43
  1. jeden 2. tag 2.natur
  2. weiß ich garnicht
  3. geht jeden montag,mittwoch und Donnerstag
  4. kurz weil es immer so warm ist
  5. natur 7.jeden monat
  6. kahl
  7. naja nicht wiklich gut
  8. ja zu hygenisch :'D
  9. oben an der dusche ist etwas schwarz aber es geht nach und nach weg
  10. eher zu Hause geh nicht gerne raus
  11. ja eig. schon nur manchmal ist das wasser kalt+ PS: bin nicht dick und hab noch keine achselhaare da ich nicht wirklich groß bin (12 jahre alt)
0
EduardVedder 17.06.2014, 13:47
@user379858

Du bist in der Pubertät, da stanken wir alle. Ich empfehle dir Kernseife zu verwenden, alle 2 Wochen deine Bettwäsche zu wechseln und öfters dein Zimmer jede Stunde 5 Minutn lang zu lüften. Es kann auch an deinem Zimmer liegen und selbst wenn ein unangenehmer Geruch in deinem Zimmer sic festgehängt hat, wirst du es aus Gewohnheit nicht riechen können. Dass wir heutzutage nicht viel Sport machen und uns ungesund Ernähren ist zur Normalität gewoden und wird wohl nur gering Einfluss darauf haben. Geh öfters an die frische Luft spazieren und versuche ein gesünderes Leben zu leben und steige ggf. von Bußfahren auf Radfahren um. Denn ein "ungesunder Körper" wird auch "ungesunde Gerüche" absondern. Aber in deinem Alter ist dies dennoch nicht unnormal.

0

Wenn Mundgeruch nicht weggeht obwohl du die Zähne gründlich putzt kann das von Entzündungen kommen, gammelnden Zähnen oder Magenproblemen. Geh mal zum Zahnarzt und erklär ihm dein Problem, vielleicht ists ja ganz fix zu beseitigen.

Ich weiß natürlich nicht wie du aussiehst aber das Problem mit der Schwitzerei haben öfters dickere Leute. Es kann helfen 1-2x am Tag kühl zu duschen, das hält erstmal vor. Dazu ein gutes Antitranspirant und eventuelle Achselbehaarung abrasieren. Ersteres sorgt dafür das du weniger schwitzt, zweiteres ist gegen den Gestank.
Vielleicht wird es besser wenn du mehr Sport machst.

Dreck muss raus. Mach mal mehr Sport, dann funktioniert Dein Stoffwechsel besser und Du schwitzt den "Gestank" schneller aus. Außerdem hängt der Geruch auch stark von der Ernährung ab.

Du solltest auch die Zunge reinigen, nicht nur die Zähne. Die Zunge kann den Mundgeruch auslösen.

lg Colo

Mit dem Mund kannste schnell was dran tun , Mundwasser gibts auch für Notfälle unterwegs. Und gegen den Schweiß kann ich dir nur empfehlen : Anti - Transpirant.

Was möchtest Du wissen?