Ich stelle mal eine Frage die ich aus versehen in Antworten gestellt habe. Kann ich euch um eine weitere Frage bitten ?

...komplette Frage anzeigen Es ist nur fast das gleiche Bild. . . - (Open Office, Wenndann)

3 Antworten

Hi excelfresh! Die Formel wie sie dacypher dargestellt hat wäre auch mein Tipp gewesen. Wenn bei Dir 0 rauskommt, dann kann der Begriff nicht zugordnet werden - es wird der Sonst wert angezeigt (siehe mein Kommentar bei einer Deiner letzten Fragen). Das kommt oftmals dann - und frage nicht warum, ich hatte es beim Testen auch - wenn man im Rahmen der Formelerstellung Einträge verschiebt. Irgendwie scheint sich das Programm da was zu merken. Versuche mal, die Einträge wirklich komplett zu löschen und nochmal zu erfassen - bei mir hat das geholfen. Aber die Formel mit dem ODER ist so korrekt. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Formel genau so da drin stehen hast, dann kann er mit (I13)3300 nichts anfangen. Also entweder I13 reinschreiben oder 3300 reinschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
excelfresh 24.05.2016, 15:45

Ok, aber I13 ist eine Spalte, wo, wenn in C das richtige zu
3300 steht, soll ja 3300 automatisch in i13 rein. . . Und meine Formel sagte ich bereits funktioniert so nicht!!!! Aber trotzdem Danke

0
daCypher 24.05.2016, 15:49
@excelfresh

Achso, in I13 soll die 3300 reingeschrieben werden, wenn in C13 "Katzenfutter", "Hundefutter" oder "Lebensmittel" steht?

Dann musst du in I13 die Formel reinmachen:

=WENN(ODER(C13 = "Katzenfutter"; C13 = "Hundefutter"; C13 = "Lebensmittel");3300;0)

1

Danke Dir, und ich habe exakt die Formel übernommen, aber statt bei einer der 3 Worte die Zahl 3300 einzufügen, kommt eine 0 (Null) raus.

Schade, sah gut aus!
Oder liegt es an meinem Open Office? Habe bei chip.de meins mal überschrieben, oder so was ähnliches: 4.1.1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
daCypher 25.05.2016, 09:11

Achso, du arbeitest mit OpenOffice und nicht mit Excel. Da kann es natürlich sein, dass die Befehle ein bisschen anders funktionieren oder dass du zum Beispiel statt Semikolon ein Komma reinmachen musst oder so. Kann auch sein, dass du irgendwo einen Button drücken musst, dass er jetzt alles ausrechnen soll. Ich kenn mich mit OpenOffice leider nicht so gut aus.

1

Was möchtest Du wissen?