ich stell die Frage nochmal, da ich den Satzbau der Frage, falsch formuliert habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,


Vielleicht kannst du ja schrieben auf welches Körperteil er einsticht, was er dabei fühlt, ob die Frau sich wehrt bzw wie sie reagiert, wie oft er einsticht :)


Z.B

Hans schlich  sich von hinten an sie heran, die Klinge in seiner Hand reflektierte dabei das Mondlicht, welches durch das Fenster hineinschien. Mit einem verstohlenen Grinsen auf dem Gesicht, malte er sich seine Tat noch einmal aus.

[...]

 In sekundenschnelle, ohne das seine Mutter reagieren konnte, packte Hans sie sich von hinten und drückte sie an seine Körper. Er spürte wie sie versuchte sich zu wehren, doch er war stärker. Mit zielsicherheit stach er dann auf sie ein und vernahm dabei ihre qualvollen Schreie. 

Oh was für Musik in seinen Ohren das doch war! Nach all der langen Zeit konnte her sich nun endlich rächen.

[...]

nonameweilfaul 27.08.2015, 00:13

Du bist doch ein psycho wenn ich da lese was du schreibst xD

0
blueocean 27.08.2015, 18:39

Wenn ein Autor eine beängstigende Szene gut beschreiben kann, heisst es noch lange nicht, dass er oder sie ein Psycho ist. Er hat halt Talent und Fantasie.

0

Er(sein Name) ging in die Küche und holte ein scharfes Messer aus der Schublade. als er zurück zu seiner Mutter ging rammte er ihr das Messer in ihr Leib und stach solange zu bis sie vor ihm auf dem Boden verblutete... ^^

Brutal zückte ich das Messer und erstach meine Liebste oder so.. Kommt drauf an aud welcher Perspektive du es erzählen willst.

Er zog den Dolch und stach sie nieder - auf Seite 18 lebt sie wieder.....

Warum willst du denn "dein Buch" von Anderen schreiben lassen?#

Wenn ich deine Fragen lese, dann merke ich, dass du Probleme damit hast, dich auszudrücken. Vielleicht solltest du zuerst einmal die deutsche Sprache ordentlich lernen (vielleicht durch das Lesen guter Bücher).

Was möchtest Du wissen?