Ich stehe nicht im Familienstammbuch

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn man in der Schweiz nicht im Familienbuch steht, ist man kein leibliches Kind der Eltern. Sprich mit deinen Eltern.

Pizza 01.11.2012, 01:45

Zwischen einem Familienbuch und Familienstammbuch gibt es aber einen Unterschied, soweit ich weis

0
Goodnight 01.11.2012, 02:35
@Pizza

Begriffe in anderen Ländern richtig zu deuten ist schwierig, wenn du eine Ahnentafel meinst, hat man schlicht deinen Namen und deine Daten noch nicht eingetragen. Rede bitte mit deinen Eltern, es ist nicht gut, dass du allerhand Szenarien durchdenkst, die dich verunsichern.

0

Diese Antwort werden dir wohl nur deine Eltern geben können. Die Leute hier können ja nicht mehr machen, als irgendwelche Möglichkeiten aufzuzählen warum du nicht drinstehst. Die Wahrheit kann dir hier aber niemand sagen. Nur deine Eltern. :-)

Pizza 01.11.2012, 01:28

Aber es könnte ja sein, dass jemand zufällig weis, was des zu bedeuten hat.

0
Pedrone80 01.11.2012, 01:39
@Pizza

Wie soll es jemand anders als deine Eltern wissen? Sie führen ja schließlich das besagte Stammbuch. Die Leute hier können nur Vermutungen anstellen. Z.b. vergessen zu aktualisieren etc. Aber du suchst ja nach einer Antwort, nicht nach Vermutungen, oder?

0

Das bedeutet, dass nach dem 3. Kind keiner mehr die Zeit hatte, den Familienstammbaum zu aktualisieren ;-)

Ist nicht böse gemeint, aber wenn deine Geschwister älter sind, kann es auch sein, das du ein Kuckuckskind bist ^^ Zitat: Ein Kuckuckskind ist eine volkstümliche Bezeichnung für ein Kind, dessen vermeintlicher Vater es großzieht, ohne zu wissen, dass er nicht der biologische Erzeuger ist. Rede mit deiner Mutter darüber. Lieb hätten sie dich trotzdem, wenn es so sein sollte. Passiert in den besten Familien. Ist auch nur eine Möglichkeit !?

Pizza 01.11.2012, 01:43

Angenommen es wäre so, dann würde ich ja trotzdem im Famileienstammbuch stehen, weil mein Papa ja dann nichts davon wüsste als ich ein kleines Kind war, oder immer noch nichts davon wüsste.

0
schubsi 01.11.2012, 01:46

Patricia, rede mit deiner Mutter, dies hier sind alles nur Vermutungen. Sage ihr einfach, das du das Buch zufällig gelesen hast. Es muss auch wirklich nichts bedeuten.

0

du warst wohl nicht wichtig genug um es zu aktualisieren

painttiger 02.11.2012, 08:29

Diese Antwort finde ich sowas von daneben....

0

Möglichwerweise wurde es einfach ab einem bestimmtem Zeitpunkt nichtmehr aktualisiert.

Spekulieren hilft da nicht....

Was steht in Deiner Geburtsurkunde?

Wie alt bist Du ? Je nach Land darf man ab einem bestimmten Alter nachforschen.

Frage Deine älteren Geschwister.

Sprich mit Deiner Mutter, Deinem Vater...

hat garnix zu bedeuten ist ja nix offizielles

also entweder mag deine mum die andern mehr oder sie hat deinen namen vergessen keine ahnung frag sie und du weißt es

Pizza würd ich jetzt auch nicht im meinem Stammbaum drinstehen haben

Pizza 01.11.2012, 01:23

Ich heiß ja im echten Leben auch Patricia und nicht Pizza. des is nur einer meiner Spitznamen, weil meine Schwester Patricia als kleines Kind nicht aussprechen konnte und deswegen Pizza gesagt hat.

0
SonMensch 01.11.2012, 01:33
@Pizza

xDD das mir schon klar aber frag sie mal einfach und sag ihnen einfach es wäre dir wichtieg wens dir wichtig is

0

Vielleicht seit ihr eine Patchworkfamilie!?

Pizza 01.11.2012, 01:27

Nee, meine Eltern sind zwar geschieden, aber ich war da schon acht oder so... Und geheiratet hat von meinen Eltern seitdem auch ncoh keiner.

0

hey ... es kann sein,muss aber nicht sein!das ein uneheliches kind bist oder wärst.ist da nicht böse gemeint!frage deine eltern einfach,ob du aus neugierde,mal einfach so in das familien-stmmbuch schauen darfst!wen du da rein schauen darfst.dann tu einfach so,als du von nix wüsstest und fragst deine mutter.warum du nicht drin stehst?!

Was möchtest Du wissen?