ich stehe auf blonde, hellere Typen aber würde trotzdem nur etwas mir dunkleren Typen was anfangen, warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo meine Liebe,

ja, träumen darf man. Ich glaube dass das ganz vielen so geht, Weiblein und Männlein, dass sie solche Partner oder Partnerinnen attraktiver finden, die vom Erscheinungsbild und also wahrscheinlich von ihrem Genpool sehr unterschiedlich von ihnen selbst sind  - und dass sie sich meist dann doch nicht trauen, mit ihnen zu gehen, weil sie doch etwas Angst vor dem Fremden haben. Mir jedenfalls ging es immer so, dass ich Vietnamesinnen am Attraktivsten fand, aber mich nie getraut habe, mit einer anzubandeln. In meiner Jugend waren sie in Westdeutschland allerdings auch noch ganz selten.

Ich denke schon, dass das evolutionär bedingt ist. Geschlechtliche Lebewesen mit sehr unterschiedlichen Genen in der Elterngeneration sind deutlich überlebenstüchtiger z.B.hinsichtlich der Immunabwehr, sie werden meist auch größer (Hybridisierung). Umgekehrt sind die Nachkommen generationenlanger Inzucht oft erbkrank und/oder kleinwüchsig. Das ist auch bei Tieren so, sogar bei Pflanzen.

Ich grüße Dich herzlich,

Ottavio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein biologisch betrachtet sucht sich die Frau den Mann aus, der ihr am geeignetsten erscheint, um sie zu und die Nachkommen zu beschützen.

Optisch sehen blonde Männer oft eher wie Bubis aus als dunkelhaarige Männer. Letztere machen einen männlicheren Eindruck und männlich = Beschützer, Ernährer.

Das ist genetisch in den Frauen drin.

Vielleicht ist es trotzdem kulturell bedingt, dass dich Blonde zwar faszinieren, du dir aber doch lieber das Vertraute suchst: den Dunkelhaarigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
borntodie1 18.04.2016, 00:59

Blonde ziehen mich glaube ich eher so sexuell an. Aber will damit jetzt nicht sagen das ich überhaupt nichts mit einem blond Typen anfangen würde 😂 

0
Nitra2014 18.04.2016, 01:03
@borntodie1

Ist halt ein Unterschied zwischen Schwärmen und Realität. ;)

Wie man an meinem Profilbild sieht, steh ich total auf Spike aus Buffy. Der Typ ist so was von geil. Bad Ass Bad Boy...rrrr.

In der Realität würd ich ihn nicht wollen. Da würde ich eher einen bevorzugen, der lieb, nett, fürsorglich und treu ist. Übrigens waren alle meine Exfreunde auch dunkelhaarig.

Aber träumen dürfen wir ja. :))

2
borntodie1 18.04.2016, 01:07
@Nitra2014

Ich hatte nur eine Beziehung und er war auch ziemlich südländisch. Naja mir macht das eigentlich nicht soo viel aus, aber ich kann bei braunen Augen zB viel schneller Vertrauen aufbauen ... 

aber fand auch mal nen Typen mit blond/braunen Haaren und dunkelblauen Augen interessant und wollte den auch kennenlernen :P 

0
Nitra2014 18.04.2016, 01:09
@borntodie1

Braune Augen haben ja auch was vertrauensvolles. :) Ich sag das, obwohl ich blauäugig bin.

Haare und Augen, sowie Aussehen ist halt der erste Eindruck. Danach kommts auf den Charakter an und der ist viel wichtiger. ;)

1

Ich selbst finde auch blonde Jungs echt süß, ich denke mal dass es so ist weil ich selbst auch dem Süden komme wo die meisten Jungs halt dunkel sind. Ich habe auch letztens mit einem Freund von mir geredet, weil er aus Polen kommt wo die meisten Mädchen ehr blond sind ´doch er steht halt auf ehr südländische Mädchen. Man steht meistens auf das was es am ´wenigsten im Heimatland gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?