Ich spüre Präsenzen und Energien an Orten - Reinkarnation Zeichen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle antworten, sind nur Theorien. Man weiß bis heute nicht was leben ist, manche glauben dass Bewusstsein/Seele nur ein maschineller Abfallprodukt des körpers sind. Ich glaube allerdings das wir alle auf einer höheren ebene wie die Wurzel des Baumes miteinander verbunden sind. Es ist ziemlich offensichtlich das menschen die spiritueller und offener für übernatürliches sind, mehr solcher Erfahrungen machen. Jeder hat es doch schonmal erlebt. Dass das Leben nicht nur Wissenschaft sein kann.

Reinkarnationen — kein leichtes Thema. Meinungen gibt es wie Sand am Meer — und wissen können es nur die Toten. Vielleicht kannst du dir aus meiner Weltanschauung etwas nehmen. „Aktuell glaube ich hieran aber das ändert sich zeitlich.“ Mir bekannt ist dass das Leben ist in 3 Kategorien eingeteilt ist: Körper, Seele und Geist. Die irdischste ist der Körper, was leicht zu quantifizieren ist. Dann die Seele die man auch als das beschriebene Blatt bezettelt, in dem dinge wie Einstellungsmuster, das individuelle Denken und Gaben verankert sind. Der Geist ist die Essenz dessen was ist. Es ist das Fundament auf das alles aufbaut — Seele, Körper. Die äußere Welt entsteht in der Wahrnehmungskraft deiner körperlichen Sinne was durch den filter der Seele fließt und ins Bewusstsein gerät. Demnach liege ich den Glauben zugrunde, dass der Körper nur ein Mittel für Erfahrungen ist, was man ausleiht und nach x Jahren wieder abgibt. Nach dem Tod würdest du also, dein Körper gebunden mit seinem Ego verlieren, größtenteils würde deine Seele wie ein schwamm der sich mit Wasser voll gesogen hatte, extrahiert werden und dessen Erfahrungen auf null Gesetzt. Der Geist bleibt immer der selbe und das selbst dein Sein das tiefste ich geht somit nie verloren und so, findet der Energieerhaltungssats seinen Platz. Bei Reinkarnationen — weiß ich nicht, es wäre naheliegend das man danach wieder-geboren wird.

Somit wären deine Erfahrungen ein erleben dessen, weil du dich auf einer höheren ebene, Spiritualitätsverwurzlung Befunden hast, ein Teil in dem ganzen eingenommen hattest und so hast du einen Blick in die tiefere Welt, das tiefere Sein gemacht.

Ich bin stets offen und immer bereit für neue Denkmuster :D

Woher ich das weiß:Hobby

Warum aber nur Menschen? So gesehen hätte jedes, noch so primitives Lebewesen eine Seele. Denn es LEBT.

1
@Maya707

Ja, du hast recht. Ich denke weil der Mensch weiß dass er Tier ist, macht es ihn zum Mensch. Um ehrlich zu sein, ich weiß es nicht. Wenn man dem Menschen das Bewusstsein nehmen würde wäre es „Unbewusst“ und ein Tier. Es würde nurnoch auf Reize reagieren und seinen Trieben hinterher jagen. Deswegen denke ich das Tier insbesondere über ein reizreaktionsmechanismus verfügen auf ein reiz folgt eine Reaktion. Dennoch können Sie Empathie empfinden und haben wahrscheinlich auch sowas wie eine Seele. Was genau mit ihnen nach dem Tod passiert, ich weiß es nicht.

1
@Elias384

Obwohl es nicht auszuschließen ist, dass auch Tiere über ein Bewusstsein verfügen. Man ist sich jedoch nicht sicher, inwiefern. Ich denke, das wird ewig ein Rätsel bleiben. Da sowas nur schwer wissenschaftlich nachvollziehbar ist.

Aber wenn ich zum Beispiel an meine Katze denke. Welch starken Charakter sie hatte und wie deutlich sie zeigte, dass sie Liebe empfinden kann...so glaube ich tatsächlich, dass uns manche Tiere gar nicht so unähnlich sind.

1
@Maya707

Ich habe selber eine Katze, ein Hund, Meerschweine und 14 Hühner und kann bestätigen das jedes, wenn es auch „nur“ ein Huhn ist, einen einzigartigen Charakter hat. Jedes Huhn hat bei uns einen eigenen Namen was ihren Charakter nochmals unterstreicht :D Aber ich bin mir sicher das Tiere einen anderen Zugang zu dingen haben z.B. unser Hund merkt instinktiv ob ein Besucher mit guter oder schlechter Absicht kommt also manche Menschen bellt und knurrt er an, wehrend er andere obwohl er sie noch nie zuvor gesehen hat in Ruhe lässt. Sehr interessant diese Welt 🦋

1
@Elias384

Tiere nehmen die Welt anders wahr. Das stimmt. Es wird wohl ewig ein Geheimnis bleiben, inwiefern sich Tiere selbst wahrnehmen können. Der Spiegeltest ist eine Möglichkeit. Allerdings spricht man Tieren nur unter ganz bestimmten Umständen die Selbsterkennung zu.

1

Ich kenne das tatsächlich auch. Gut möglich ist das auf jeden Fall. Aber ohne eine Rückführung bleibt das leider nicht beweisbar.

War dieses Phänomen in deiner Kindheit intensiver? Wenn Ja, dann könnte das ein Indiz sein. Weil oft sind Kinder eher affin dafür sich zurück zu erinnern?

Ja. Das, oder du gehst zum Psychodoc und lässt das mal untersuchen.

Das liegt am Mensch, der immer denkt er sei etwas besonders. Das ist aber nichts weiter als ein kleiner Fehlgriff auf deine abgelegten Erinnerungen. Das haben alle mal, mal, mehr mal weniger, je nach Fehlerquote.

Näheres erfährst du in diesem und viele weiteren Berichten:

Mysterium Déjà-vu

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Wer nichts weiß, muss alles glauben, was in der Bibel steht

„... umgürtet die Lenden eurer Gesinnung, seid nüchtern und setzt eure Hoffnung ganz auf die Gnade, die euch zuteilwird in der Offenbarung Jesu Christi.“

‭‭1. Petrus‬ ‭1:13‬ ‭SCH2000‬‬

https://www.bible.com/157/1pe.1.13.sch2000

Und was soll das jetzt mit der Frage zu tun haben?

0

Was möchtest Du wissen?