Ich spüre meinen körper beim rennen nicht!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht wegen der Durchblutung? Geh am besten mal zum Arzt. Bist du vor dem Sportuntericht sehr viel oder überhaupt nicht gelaufen? Wenn überhaupt nicht, kann es sein, dass der Körper sich erstmal umstellen muss. Geh am besten mal zum Arzt. LG, Mermaid9

Hallo paulschwarz,

Wie sieht es denn nun aus?

Denn ich habe genau das Selbe. Wenn ich beim rennen oder beim Stiegen laufen ins Schnaufen komme und dann mal so richtig Vollgas gebe, spüre ich auch nichts mehr von meinem Körper. 

Kann mir sonst jemand sagen, was das ist?

Mein Alter: 19

LG

Du bist in der Pubertät? Da kann das ein kreislauf- bzw hormonproblem sein. Der Kreislauf ist wegen deiner Hormonumstellungen teilweise extrem niedrig, udn dann rennst du los, da muß die Durchblutung der Muskeln gewährleistet sein und da werden dann Haut und Nerven manchmal unterversorgt.

Ein Glas WASSER vor dem Sport, generell etwas mehr WASSER trinken kann schon viel helfen. Sonne, Vitamin D bis 2000 I.E. pro Tag, Schafgarbetee 3 Tassen täglich, regelmäßig Bewegung, beim arzt die schilddrüse untersuchen lassen.

Brennesselblüten pflücken...in Brennspiritus einlegen für mindestesn 24 h, abfiltern..fertig ist eine gute Kreislauf-Tinktur...da kannst du die Körperteile vorher einmasieren, die sonst gefühllos werden.

weniger drüber nachdenken, wieso dein körper dinge tut die er tut.

sonst setzt der atem aus. vielleicht.

Gehe mal zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?