Ich spüre ein Druck im rechten Ohr?

4 Antworten

Hei boy865,

also was du machen kannst ist auf KEINEN FALL Kuhtipps (Wattestäbchen) benutzen dadurch würdest du das ganze nur verschlimmern. Wahrscheinlich hat sich ein klumpen Ohrenschmalz gebildet das passier ab und zu mal, der Arzt wird dir dein Ohr vermutlich ausspülen, danach ist das alles wieder weg. Du selbst kannst die wenn du eine kleine Sprite hast oder besorgst 5 ml Öl darin aufziehen und in das betroffene Ohr geben dann ein Taschentuch leicht rein stopfen damit es nicht raus läuft :)

Warst du in letzter Zeit schwimmen oder in größerer Höhe oder hast du dir die nase zugehalten und dann durch die nase geatmet? Falls eins savon der fall ist gähne oder kaue intensiv Kaugummi

25

Schwimen bin ich seit Monaten nicht mehr gegangen und in größerer Höhe war ich auch nicht. Aber Danke :)

0

Wenn  es schlimmer wird dann gehe ins nächste Krankenhaus ( Notaufnahme)

Nach Erkältung höre ich alles doppelt?

Hallo zusammen, 

ich hatte die letzten Tage eine Erkältung, jetzt habe ich noch etwas Schnupfen und Husten.

Das was mich aber stört, ist, dass es sich so einen Druck auf dem rechten Ohr habe und zusätzlich auf dem rechten Ohr vor allem hohe Stimmen doppelt höre (oder wie so ein Schall). Also das mit dem Nase zu, Mund zu und ausatmen geht nicht, Nasenspray habe ich auch schon genommen und die Nase ist "von Schleim befreit" :/

Soll ich zum Arzt oder kann ich zuhause irgendentwas dagegen machen?

...zur Frage

Ohrendruck nach Erkältung

Hi, Immer mal wieder habe ich etwas Druck auf dem rechten Ohr, auch ohne Erkältung. Wenn ich dann den Druckausgleich mache (Nase zu und pusten), dann knackt erst das linke Ohr, welchen in Ordnung ist, und dann irgendwann bei gesteigertem Druck das rechte Ohr. Als wäre es leicht verstopft. Nun hatte ich vor zwei Wochen eine Erkältung mit etwas verstopften Nasennebenhöhlen. Die Erkältung ist wieder abgeklungen. Bekam Antibiotika und war auch beim HNO, der mit Predni H 20mg Tabletten gab. Leider habe ich nun ständig einen leichten Druck auf dem rechten Ohr und es ist auch lautstärkeempfindlich. Klatsche ich z.B. laut, fühlt es sich so an als würde mein Ohr kurz nachschwingen. Als würde das Trommelfell ein Mal nachschallen. Einen etwas geschwollenen Lymphknoten unten rechts unter dem rechten Ohr habe ich auch schon länger, wurde aber mit beim Hausarzt untersucht (Blut und Entzündungswerte alle i.O.)

Was kann das mit diesem Ohr noch sein? Folge der Erkältung? Allergie (habe Heuschnupfen)? Woher kommt dieser Druck und was kann ich dagegen machen?

LG

...zur Frage

durch mein rechtes ohr höre ich nicht so gut wie durchs linke

hi, durch mein rechtes ohr höre ich nicht so gut wie durchs linke. Am rechten ohr höre ich die sachem nicht so laut wie im linken ohr. Einen hörtest habe ich schon gemacht und alles war gut. wenn ich meine nase zuhalte und mit der nase druck erzeuge spürre ich ganz besoders am rechten ohr einen druck wenn ich es doll mache höre ich sogar im rechten ohr son komisches gereusch. Eine ohrenspülung brauche ich nicht da ich damit schon beim HNO-Arzt war und meine beiden ohren frei von ohrenschmalz sind. Könnt ihr mir sagen was es sein kann Danke im vorraus.

...zur Frage

Ich höre auf dem rechten Ohr schlechter als auf dem linken Ohr. Woran kann es liegen?

höre auf meinem rechten ohr schlechter als auf dem rechten. zudem habe ich auch ein brummen im ohr, was aber nicht jedes mal auftritt, sondern nur an bestimmten Zeiten. z.b sehr oft abends. aber dass ich auf dem ohr seitdem schlechter höre, stört mich bisschen.

eben, als ich bei meinem Praktikum war (Hausarzt) habe ich dort mal gesagt, dass mein rechtes Ohr brummt und ich damit weniger höre. daraufhin hat er nachgeguckt und meint, das ohr sei gerötet und hat mir tabletten verschrieben. kann es etwas schlimmes sein? könnte ich bald wieder normal hören können? sollte ich lieber morgen zum HNO oder erst ein paar Tage warten?

...zur Frage

Höre plötzlich auf einem Ohr ein wenig schlechter leichter Druck und Stimme klingt komisch

Höre seit einer weile auf meinem Linken Ohr weniger als auf meinem Rechten

Nur minimal Weniger

habe Leichten Druck auf dem Ohr

Kann das ein Hörsturz sein ?

Bin momentan 14 Letzens im Schulandheim hat Lehrerin Ziemlich laut geschrien kann das daran liegen

Würde mich freuen an was das liegen könnte

Danke euch schonmal :)

...zur Frage

Schlimmer Druck im Ohr bei Mittelohrentzündung?

Liebe Community, ich bin 19 Jahre alt und habe das erste mal in meinem Leben eine Mittelohrentzündung. Seit Samstag ist mein linkes Ohr fast taub und der Druck im Ohr ist sehr schlimm. Ich war auch schon beim Arzt und er meinte das vergeht nach ein paar Tagen. Die Schmerzen sind auch schon weg, aber der Druck im Ohr ist noch schlimmer geworden. Ich habe am Freitag nochmal einen Arzttermin aber wollte zuerst euch fragen, ob ihr mit dem Druck irgendwelche Erfahrungen habt. Verschwindet der irgendwann von selbst oder muss ich mir ein Paukenröhrchen einsetzen lassen? Und wenn er von selbst wieder verschwinden soll, weil der Arzt nichts dagegen macht, wie lange dauert das dann ungefähr? Hattet ihr schonmal ähnliche Erfahrungen über die ihr mir berichten könnt? Ich wäre auf hilfreiche Antworten sehr dankbar, befinde mich leicht in Panik weil ich Angst um mein Ohr habe und vor weiteren Komplikationen. Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?