ich spreche nicht so gerne englisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das macht gar nichts, früher war ich genau so wie du. Doch für welchen Preis? Es ist doch nicht wichtig was die anderen denken, Hauptsache dir geht es gut. Jeder hat Stärken und schwächen, auch die anderen. Das ist nicht Peinlich, das gehört dazu. Ich zum Beispiel bin total schlecht in der Schule und die anderen total gut, das ärgert mich dann. Andererseits was will ich denn von denen? Die haben selbst Probleme. Manche trinken sogar schon obwohl sie nicht 16 sind. Außerdem sind doch deren Meinung nicht wichtig, denn ich will mit vielen nicht befreundet sein, weil sie entweder Oberflächlich sind oder nicht zu mir passen. Dann müsste ich mich verstellen, aber dann würde ich mich selbst anlügen. (hab ich mal gemacht, nie wieder) Klar muss man Kompromisse eingehen, aber wie weit?

Deshalb ist vieles für jeden nicht leicht. Außerdem du kannst das, es ist egal was die anderen denken, du zählst. Ich hoffe das hat dir geholfen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal fuer 2-3 wochen nach england/usa und du wirst sehen danach hast du keine hemmungen mehr. und besser sprechen tust du dann auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grungealiengirl
28.04.2016, 19:11

1. darf ich bestimmt nicht. 2. für maximal 3 wochen in die usa ? das lohnt sich doch sicher  nicht

0

Was möchtest Du wissen?