Ich spiele jetzt seid einem Jahr Gitarre habe aber auf einmal mehr Lust auf Saxophon oder Klavier. Soll ich Saxophon oder Klavier nur als Hobby spielen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gitarre machst du doch auch hobbymäßig, oder ist das dein Beruf?

Es spricht ja nichts dagegen, wenn man 2 Instrumente lernt, man muss nur die entsprechende Zeit und Motivation dafür haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sanna1234peace 07.10.2017, 07:21

Ich muss ein Instrument für mein Gymnasium lernen und da habe ich eben Gitarre angefangen.

0
ScharldeGohl 07.10.2017, 07:23

wie gesagt Komma du musst für dich entscheiden ob du genug Zeit und Motivation aufbringen kannst, um ein zweites Instrument zu lernen.

0

Musst du wissen, ob du Gitarre aufgibst und stattdessen Saxophon und/oder Klavier spielst. Sind ja zeitliche und finanzielle Überlegungen. Anschaffung Instrument(e), Musikschule, Zeit zum Proben....

Wenn dir Gitarre keinen bzw. etwas anderes mehr Spaß macht, dann würde ich natürlich wechseln.

 Allerdings Gitarre spielst du schon seit 1 Jahr, bei einem neuen Instrument fängst du wieder von vorne an....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das aufjedenfall!
Ich habe vor 9 Jahren mit Klavier angefangen. Da war ich so 6 oder 7. Ich hatte bis jetzt keine einzige Klavierstunde, aber spiele jeden Tag und habe mir mittlerweile auch selber eins für knapp 1000 euro eins gekauft. Habe dann in der 5. Klasse in der Schule mit Saxofon angefangen und spiele das jetzt in der 10. immernoch mit großer Leidenschaft. Zwischendurch bring ich mir immer mal wieder n paar Instrumente bei, wie z.B Gitarre, Panflöte, Mundharmonika usw.
Also: JUST DO IT. Musik ist etwas so tolles und nutz das ruhig aus, dass du eine Leidenschaft für sowas hast.☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klavier 

denn, ...

... ist einfacher zu erlernen

... klingt schöner

.... bringt die gute theoretische Einblicke

Saxophon klingt auch super, aber ist m.E. schon was spezielles. Das muss man wirklich mögen. Einmal es alleine zu üben (das klingt sicherlich nicht so "voll" und "rund" wie Gitarre oder Klavier) und das Gefühl beim Spielen (da man mehr mit dem Mund als mit den Händen macht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar, wenn es dir Spaß macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?