Ich soll zum Arbeitsamt Bewerbungsunterlagen mitbringen, wie muß so ein Bewerbungsschreiben aussehen?

3 Antworten

Solche unqualifizierten Antworten wie von Samml sind unter jedem Niveau. Auf eine ordentliche Frage, hat man auch eine ordentliche Antwort verdient, dafür gibt es ja schließlich diese Plattform.

Grundsätzlich kannst du dir hier im Internet ganz toll Vorlage runterladen. Ich empfehle dir aber mal in "Das große Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch" zu schauen. Ein umfangreiches Beiwerk, welches sämtliche Fragen von Bewerbungen bzw. wahlweise auch Kündigungsschreiben auszusehen haben und wie man sie am besten formuliert. Dies ist ja meistens der Knackpunkt.Außerdem findet man viele nützliche Tipps für verschiedene Altersgruppen.

Und wenn du einfach mal eine 08/15- Bewerbung haben möchtest gibt es in der Regel beim Kauf von Bewerbungsmappen immer eine knappe Anleitung, wie soclh ein Dokument aussehen kann. Mit ein wenig Kreativität und ein paar Grundkenntnissen in Word, kann man wahre Kunstwerke schaffen.

Formuliere dein Dokument durch weg positiv ( war eine riesen Umstellung für mich als Pessimisten :D ). Halte dich beim Anschreiben knapp und knackig. Lass bewusst ein wenig Spielraum für eventuelle Fragen vom künftigen Arbeitgeber,ist zum Beispiel auch ein Grund für eine Einladung zum Gespräch ;-), verwende um Himmelswillen immer, wirklich immer Hochdeutsch!!! Ich habe schon Bewerbungen beim Sichten gesehen, da stellen sich die Nackenhaare auf. Versuche den Lebenslauf auf 2 Seiten zu beschränken. Wir Büromenschen sind lesefaul.

Das Motto hier heißt "Erkenne deine Stärken und verkaufe dich!" Das ist meist schwieriger als du denkst, ABER das bekommst du sicher hin. Am besten listest du all deine positiven Eigenschaften in einer Mind-map auf, meistens findest du im Internet auf den Profilen der Firmenseiten einige Anforderungen, die du dank der Mind-map aufweist. 70% einer Einstellung sind gute Vorbereitung, 20% Durchhaltevermögen und 10% Glück ;-)

Ich wünsche DIR ganz viel Erfolg beim Schreiben deiner Bewerbung.

Alles Gute,

Mia

In dieser Plattform sind viele Antworten zum Thema "Bewerbung/Lebenslauf bereits genannt worden, da kannst Du Dich informieren. Ansonsten empfehle ich "Movement online. de".

Ich denke die wollen so ein Bewerbungsschreiben sehen wie Du eventuell schon an einige Firmen geschickt hast, also als ob du dich bei Firma XY bewirbst. Wenn Du damit Probleme hast, werden sie dich vermutlich zum Berwebungstraining schicken.

Meine ich auch!

0

Was möchtest Du wissen?