Ich soll viel zuuuuu früh schlafen gehen?

Hey, freundlicher Ratschlag: Schreib nicht "behindert". Das ist diskriminierend. Und die Behinderten können ja echt nix dafür. . . :)

Behindert wurde aber nicht als Wort behindert ich selbst habe zB auch ne leichte Seh Behinderung

"Behindert wurde aber nicht als Wort behindert"

Versteh ich nicht. Was heißt das?

Behindert heißt ja wenn man eine Krankheit also mir fallen grad nicht die Wörter ein zum beschreiben aber du weißt sicherlich was behindert heißt ich meinte behindert wie dumm

Kannst du ja nix dafür.... habe das schon oft gehört, dass das Wort so benutzt wird.... aber gerade deshalb wollte ich ja darauf aufmerksam machen, dass das falsch ist...

Stell dir vor, du sitzt im Rollstuhl... (also bisschen schlimmer als ne kleine Sehbehinderung) und alle verwenden das Wort "behindert" im Sinne von "dumm" wär doch Schei*ße nee

Habs mir vorgestellt und ich finde es nicht scheiße

Ok, dann stimmt vllt was mit deiner Vorstellungswelt nicht?

Oder du kennst das Wort "diskriminierend" nicht?

Hat der mich nichts mit Diskriminierung zu tun vielleicht verstehe ich das Wort aber auch einfach falsch

Wenn "behindert" bei euch/bei dir "dumm" heißt, ist das natürlich diskriminierend für Behinderte.

Da du eh nicht schlafen kannst und willst, lies dir einfach mal das hier durch...

Vergessen nen Link zu schicken oder soll ich lesen?

4 Antworten

Du könntest Freunde oder Mitschüler mit nach Hause bringen. Und dann unterhältst du dich mit denen so, dass deine Mutter das mitbekommt darüber, wann sie abends schlafen gehen müssen. Wenn deine Mutter mitbekommt, dass andere Jugendliche in deinem Alter abends länger aufbleiben dürfen, vielleicht ändert sie dann ihre Meinung und erlaubt dir auch, länger aufzubleiben.

Du könntest lesen im Bett. Das kann spannend sein.

Oder du könntest lernen. Kann unter bestimmten Umständen auch spannend sein 😃

Ich vermute, deine Mutter hätte weder gegen das eine noch gegen das andere was einzuwenden. Richtig?

Ich tippe mal darauf, sie mag es nicht, dass du zu viele Spiele zockst, zu lange im Internet bist oder TV schaust. Richtig?

Das Problem kenne ich, hatte ich selber auch mal. Probiere am besten mal mit deinen Eltern zu reden und wenn das nichts bringt kannst du ja auch mal mit Freunden reden wenn die so ins Bett müssen und bei deinen Eltern es leicht ansprechen. Das hat zumindest bei mir geholfen, hoffe es hilft dir.
Ich denke mir auch mal, dass es deine Mutter bestimmt nicht böse meint weil eigentlich möchte sie nur das beste für dich. Denkt so es kann nur gut für dich sein früher ins Bett zu gehen und irgendwann wird sich dein Körper auch dran gewöhnen aber wenn das nicht klappt könntest du ja eventuell auch mal mit Bekannten etc. darüber sprechen.

Also für dein Alter finde ich 20 Uhr schon sehr früh. Da du eh lange wach liegst, sag ihr das doch einfach mal, vielleicht lässt sie dich dann bis 22 Uhr wach bleiben :)

Nen scheiß lässt die mich habe gesagt die ist grade richtig komisch drauf

1
@JordenJost1234

Naja ganz ehrlich dann legst du dich halt um 20 Uhr ins Bett und schaust noch YouTube oder sowas. Sie scheint ja nicht zu kontrollieren ob du schläfst, komisch ist es trotzdem

1
@Walfischmist

Tue ich ja grade auch manchmal kommt die aber in mein Zimmer ich höre aber ihre Schritte oder wenn sie die Tür aufmacht und mache davor mein Handy weg.

0

Was möchtest Du wissen?