Ich soll einen PC linux aufsetzen und jetzt will er ipcop login und password ich habe keine ahnung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Um was für ein Linux-Betriebssystem handelt es sich denn? Du schreibst, Du sollst ein pc Linux aufsetzen - ist der PC noch ohne Betriebssystem oder ist da etwas vorinstalliert? Ist das ein Einzel-PC oder ein Server? Du hast das Problem etwas ungenau beschrieben. Wenn da schon eine Linuxversion installiert ist, mußt Du Dir das Root-Passwort von Deinem Auftraggeber besorgen. Bei einer Neuinstallation muß der Administrator das Rootpasswort festlegen.

Bei manchen Distributionen (OpenSuse) genügt es einfach die Entertaste in solchen Fällen zu drücken - und manchmal startX - damit wird dann die grafische Oberfläche gestartet.

LA

mbauer588 05.09.2013, 12:41

Naja da ist IPcop drauf... Das ist ne Firewall- und Server-Distro. Da wird kein X-Server drauf sein. Konfiguriert wird der normalerweise über ein Webinterface.

0

Für mich klingt es, als wäre da schon etwas installiert. Frag deinen Auftraggeber, ob du das überschreiben darfst. Wenn ja, Cd oder DVD von einer Distribution deiner Wahl einlegen, davon Booten und einfach drüber installieren.

Linuxhase 05.09.2013, 21:33

@Thomasg

Für mich klingt es, als wäre da schon etwas installiert.

So ist es; die Distribution heißt: ipcop

http://www.ipcop.org/

Linuxhase

0

Bei den meisten Linux-Distributionen tauchen gar keine Sternchen auf wenn man das PW eintippt, man schreibt aber. Das ist noch etwas sicherer, da niemand sehen kann wie lang das Passwort ist.

Was hast du von wo installiert? Es wird sicher ein Standardpasswort geben wenn du keins eingestellt hast.

Möchtest Du IpCop installieren, oder war das schon auf dem Rechner?

hi, ich soll einen pc linux aufsetzen aber ich weiß nicht wie denn wenn ich versuche den pc zu starten kommt immer ipcop login

... Wozu willst du ein Betriebsystem starten wenn du den Rechner neu aufsetzen wisst?!

Zum neu aufsetzen startet man den PC von einer CD, DVD oder einem USB-Stick! Das muss man aber auch so im Bios einstellen, dass der PC von CD bzw. DVD startet! Oder man muss beim booten das Boot-Device-Auswahlmenü vom Bios aufrufen!

wenn ich irgendwas eintippe und enter drücke kommt "passwort" da kann ich aber nix reinschreiben und drücke ich wieder enter kommt "login incorrect"

... das zeigt nicht grade von großen PC-Kenntnissen! Login = Benutzername! Dann fragt das System nach einem Passwort. Ok unter Linux sieht man nicht das man tippt. Und dann kommt "login incorrect" als Fehlermeldung. Allein das sollte dir ja zweifelsfrei Zeigen, dass da etwas drauf ist und das dieses etwas einen Benutznamen und ein PW von dir haben will.

Die einfache Google-Suche nach "ipcop" hätte da schon sehr viel licht ins dunkel gebracht!

Fazit:

Mit deinem Kenntnisstand rate ich dir dingendst ab irgendwelche Systeme selber aufzusetzen!!! Geh zu einem Fachmann und lass das ordentlich machen! So kommt da nichts gutes dabei raus!

Vor allem bei Linux sollte man ein wenig mitdenken und gut planen was Partitionierung usw. angeht. Wenn man da mit deinem Wissenstand rangeht dann kann das nur ein Experimentier-PC sein allerdings würde ich den ungern Produktiv einsetzen wollen.

Ein Linux-System an sich ist eine tolle Sache und recht einfach zu bedienen nur um es zu installieren sollte man etwas mehr wissen denn bis das System wirklich rennt kann man ein paar grobe Fehler einbauen, die einem dann irgendwann böse auf den Kopf fallen können!

xXKTMXx 07.09.2013, 08:37

es war eine aufgabe von meiner cheffin und sie hatte mir die falsche installationscd gegeben nun habe ich die aufgabe ausgezeichnet erfüllt! das mit IPCop ist etwas anderes ich hatte davon mal gehört und bei den pc`s die ich aufgesetzt habe hatte ich noch nie ein ipcop aber trodzdem danke ;)

0

"ich habe keine Ahnung" ...

... das reicht eigentlich schon - lass es bleiben.

Ohne dich vorher zumindest rudimentär informiert zu haben solltest du, und schon gar nicht für jemand anders, ein Linux installieren wollen.

"Linux ist nicht Windows" http://www.stefan-winkel.de/index.php/web-links?task=weblink.go&id=23

stef

xXKTMXx 07.09.2013, 08:31

hi ich habe schon ahnung nur ich habe von meiner cheffin eine flasche (defekte) installationscd bekommen trodzdem danke ;)

0

RTFM .... oder frage den der Dich beauftragt hat, deine Fragen zu dem Projekt werden sich noch häufen.

Was möchtest Du wissen?