Ich soll eine Schlittenprothese im linken Knie bekommen?

1 Antwort

Arthrose und EM Rente?

Hallo an alle

Ich hatte ein EM Rente beantragt, die abgelehnt wurde.

Sogar der Sozialverein war Überrascht von den Aussage den DRV.

Ich habe in beide Schultern Arthrose und in linken eine ganz abgelöste und in der rechte Schulter eine halb abgelöste sehne.

Ich habe im Rücken LWS der schlimmer wird, kein langes sitzen stehen Tragen usw mehr möglich.

In beiden Händen und Handgelenke Arthrose.

Beginnen Arthrose in linken Ellenbogen und im linken Knie so wie in beiden Füßen.

Ich habe nun ein Widerspruch über den SOVD gestellt.

Was meint ihr, habe ich über den SOVD eine Möglichkeit in die EM zu kommen.

Ich habe noch keine Erfahrung diesbezüglich mit einen Sozialverein.

Wenn einer von euch dieses schon hinter sich hat, kann er mir ja weiter helfen.

Gruß

...zur Frage

Innenmeniskus gerissen/angerissen?

Also ich war vor 4 Wochen beim Arzt weil ich Knieprobleme habe. An meinem linken Knie hatte/habe ich eine Schleimbeutel Entzündung und am rechten Knie hat der Arzt nur gesagt das der Innenmeniskus betroffen ist. Was genau da ist hat er aber nicht gesagt. Ich hab für beide Knie Bandagen verschrieben bekommen, die helfen aber nur gering. Am Tag tut es (also an meinem rechten Knie) nicht durchgehen weh sondern nur ab und zu ein ziehen oder ganz plötzlich ein stark stechender Schmerz... Manchmal dann auch so stark das ich kurz stehen bleiben oder mich hinsetzen muss. Jetzt wollte ich Mal fragen ob da vielleicht was schlimmeres ist und ich damit ins Krankenhaus sollte. Ich bin mir echt unsicher

W/15

Lg und danke schonmal

Achtet bitte nicht so auf Rechtschreibung und Zeichensetzung haha

...zur Frage

Kann ich mit 13 Arthrose bekommen

Ich habe einen Druck im rechten Knie. Meine Mutter hat im linken Knie Arthrose. Ist so etwas Vererbbar ?

...zur Frage

Kniebandage bei Arthrose

Ich habe Arthrose im linken Knie und vermutlich auch im rechten. Ich habe einmal mit meiner Hausärztin gesprochen, die mir den eventuellen Einsatz einer Kniebandage empfehlte. Nun habe ich öfter gehört, dass sie nutzlos sei, da Arthrose bekannterweise nicht heilbar ist und ich möchte mir das nicht noch 38x anhören. Ich trage Einlagen im Schuh und übrig bleiben noch meine Knie. Hat Jemand Erfahrung gemacht mti Kniebandagen und möglicher positiver "Ergebnisse" wie weniger werdender Belastungsschmerz? Ich möchte mir nicht einfach ein teures Hilfsmittel anschaffen... Danke!

...zur Frage

Betrifft Schlittenprothese

Hallo an alle ,vielleicht kann mir jemand etwas hilfreiches zu meinem Anliegen sagen , ich bekam am 4.3.09 eine mediale Schlittenprothese im linken Knie eingebaut da ich eine Vacugonarthrose 4. Grades hatte . Am 13.3.09 wurde ich entlassen mit Beugung auf der Motorschiene von 90 Grad. Ab dem 27.3,09 bekomme ich Reha , aber nun zu meinem Problem , mein Knie ist ständig heiß und dick , zeitweise kann ich kaum laufen noch , morgens ist das gesammte Bein steif , erst wenn ich einige Übungen gemacht habe wird es etwas besser , sitze ich eine Weile ist das Bein wieder steif , wann wird das mal besser ??? Bin echt verzweifelt da ich nun seit 15 Monaten Probleme mit diesem Knie habe . LG Katrin512

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?