Ich soll durch neutralisation kaliumchlorid herstellen welche lauge und säure brauch ich dafür?

2 Antworten

Kaliumhydroxid und Chlorwasserstoff (Salzsäure soweit ich mich recht erinnere) Das Kalium verbindet sich mit dem Chlor und das negative hydroxid-ion wird zsm mit dem wasserstoff proton wieder zu Wasser also H2O. 

Wurde ja schon richtig beantwortet, aber die Reaktionsgleichung wäre Folgende: HCl + KOH --> KCl + H2O

Was möchtest Du wissen?