Ich soll die Lösungsmenge von der Gleichung 0=xhoch4-6xhoch3-54xhoch2-81x bestimmen kann mir da jmd helfen Danke schon mal:)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

x⁴ - 6x³ - 54x² - 81x = x(x³ - 6x² - 54x - 81) = 0 → x = 0 oder x³ - 6x² - 54x - 81 = 0

Wenn es stattdessen x³ - 6x² - 54x - 76 = 0 heißen würde,

wäre eine Lösung x = - 2, und man könnte durch (x + 2) dividieren.

Was meinst du mit helfen?

Sie für dich lösen?

Entweder das oder mir sagen ob ich dafür die polynomdivison dafür anwenden muss :)

0
@vflrehtwisch

Ich würde es durch ausklammern machen, aber Polynomdivison sollte auch gehen. f(x) einfach durch x-Nullstelle (in  deinem Fall ist x=0 eine Nullstelle) teilen und dann ABC-Formel anwenden.

0

Was möchtest Du wissen?