Ich soll auf Französisch sprechen...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du etwas nich verstehst kannst du doch einfach nachfragen, das ist kein problem :) Sie werden das verstehen und sich freuen, dass du versuchst französisch zu reden :) Stell dir vor jemand kommt zu dir und kann kein deutsch, du wirst es ihm auch erklären und nicht böse auf ihn sein oder wollen dass es ihm peinlich ist :) Also sei einfach mutig und trau dich, das wird schon :) Viel Erfolg :)

okay danke :)

0

Bitte Deine Verwandten von Anfang an, wirklich langsam zu sprechen. Leider geht es vielen wie Dir, man lernt eine Sprache und kann sie aber nicht sprechen. Ein tolles Lernprogramm von den Lehrern. Aber lass Dich nicht einschüchtern, nach einiger Zeit wirst Du die Verwandten verstehen, dass braucht immer etwas, bis man sich "eingehört" hat! Vielleicht kannst Du auch noch mal mit deinem Lehrer sprechen?

Sag einfach, auf französisch das du's nicht verstehst ( weiss den Satz gerade nicht mehr). Lächle einfach und sei nett, und sag im Voraus das du französisch nicht so gut beherrschst. Ist bei mir genau so, bin sehr gut in franz aber sprechen kann ich's nicht so gut :)

Wie kann ich meine sprachliche und akustische Fähigkeit in Französisch verbessern?

Hi,

Also ich fange mal an: Ich habe mittlerweile mehr als 2 Jahre Französisch und ich lerne immer alle vorgegeben Vokabeln, verstehe die Grammatikregeln, verstehe die Texte, aber leider bin ich nicht so gut in den Hör-Übungen bzw. verstehe nicht alles was die Lehrerin auf Französisch sagt. Außerdem ist mir mein Akzent echt sehr peinlich und ich brauche auch lange bis ich beim Sprechen einen halbwegs akzeptablen Satz gebildet habe. Ich möchte mich unbedingt verbessern, weil es mich echt so nervt vor jeder Französischstunde Angst zu haben, dass man mich dran nimmt usw. Kann mir jemand gute Tipps geben, wie ich die genannten Aspekte verbessern kann, die auch wirklich etwas bringen? :)

Danke im Voraus!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?