Ich soll an einem Gewinnspiel teile genommen haben....?

5 Antworten

Als Vorsichtsmaßnahme nehme keine unbekannten Anrufe mehr entgegen.

Ein Kollege von mir nahm einen Anruf entgegen. Am Telefon fragten sie ob er der Herr X sei. Er sagte JA.

Dann fragten sie aus welchem Stadtteil er kommt. Er sagte das und prompt hatte er ein Weinabo abgeschlossen. ( Sie hatten den Anruf so zurechgeschnitten bis es ihnen passte.)

Aber zu guter Letzt ging das für den Kollegen glimpflich aus.

Nochmal: Nie mehr einen  fremden Anruf entgegennehmen. Wenn doch, dann nur mit Hallo melden und nie nie JA sagen.

Das ist eine alte Abzockmasche,ich hatte mit denen auch schon zu tun gehabt,da nannten sie sich Jumbo Lotterie,ich habe bei weiteren Anrufen dann immer gleich aufgelegt,irgendwann haben sie aufgegeben.Gebe nichts von Dir an,vor allem nicht Deine Kontonummer,wenn etwas schriftliches kommt ignorieren,die werden auch wenn sie es androhen nie die angebliche Forderung einklagen.Wenn Du deren Rufnummer in der Anruferliste hast dann sperre sie dann hast Du ruhe vor denen.Die Masche ziehen die schon seit über 10 Jahren ab,die sitzen im Ausland so das die deutsche Polizei gegen die nicht vorgehen kann.Bei mir hatten die die Vorwahlnummer von München,nur da sitzen  nicht sondern irgendwo in der Türkei.

Ich vermute mal, dass es sich dabei um eine Abzocke handelt bei der den Leuten Angst gemacht werden soll. Wahrscheinlich blöffen die nur mit dem Abbo und wollen dich so dazu bringen denen jetzt Geld zu zahlen. Wenn du nichts tust, sollte eigentlich auch nichts passieren. Überwache einfach deink Konto und schaue mal ob du in irgendeiner Form eine Nachricht bekommst. Dann kannst du ja deinen Anwalt einschalten. Liebe Grüße ^^

Was möchtest Du wissen?