Ich sitze beruflich täglich am Pc und habe immer Nacken/Kopfschmerzen, durch Verspannungen. Auch Osteopathie, Wärme etc. hilft nicht. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast du dir mal die Regeln zur Ergonomie am Arbeitsplatz angesehen? Da steht beschrieben wie hoch Sitzfläche und Tisch sein müssen, welchen Winkel der Monitor haben soll etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Cpufreezer,

auf unserer Seite Dolormin.de haben wir im Reiter "Schmerzratgeber" unter der Rubrik "Muskelschmerzen in Nacken und Schultern" die wichtigsten Übungen der progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen zugänglich gemacht und darüber hinaus einige Informationen rund um das Thema zusammengetragen. 

Vielleicht findest Du dort etwas, das Dir im Alltag ein wenig hilft!

Sollten Deine Symptome weiter anhalten oder häufig wiederkehren, solltest Du aber unbedingt einen Facharzt konsultieren. Der kann Dich genau untersuchen, eine Diagnose stellen und Dir die für Dich am besten geeignete Therapie verordnen. 

Gute Besserung wünscht 

Dein Dolormin®-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Krankengymnastik, Masssage, sowie Heißluft können deine Beschwerden lindern.

Laß mal deine Wirbelsäule röntgen zur Sicherheit, manchmal sind die HWS hierfür verantwortlich (Verkalkungen).

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ebenfalls einen Bürojob und sitze jeden Tag 8 Stunden vor dem Pc, das Beste um deinen Rücken und deinen Nacken vor Verpsannungen und Folgeschäden zu schützen ist Sport.
Oder Entspannungübungen nach der Arbeit. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besserer Bürostuhl und in der Freizeit Frische Luft.

Als Therapie gibt es auch noch Dorn-/Breuß.

Brauchst du eine Computer-Brille? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ergonomischen bürostuhl und zwischendurch bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?