Ich Shittalke auf meinem Kanal über bekannte Youtuber. Beleidige die sonn bischen (Sehr Primitiv ich weiss.). Können die mich verklagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sie koennen dich verklagen, wenn es sich um persoenliche schmaehungen handelt. 

es ist eine gratwanderung zwischen freier meinungsaeusserung und persoenlicher beleidigung. letzteres ist ein straftatbestand und dafuer kannst du in der tat angezeigt und auch verurteilt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein können Sie nicht weil du nur deine Meinung äußerst. Kannst ja mal sagen wie dein Kanal heißt? :) (Bin auch YouTuber, 600 Abos)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TennoSkoom
31.01.2016, 11:04

ehh gerade noch nicht so gerne. Das Video ist nur testweise auf meinem Privaten Kanal hochgeladen und ich hab nicht so wirklich lust den Public zu machen :)  Aber , Meinst du wirklich die können nix machen ?  :D

0
Kommentar von Ventrexx3
31.01.2016, 11:05

Nein können Sie nicht solange du keine Inhalte von denen verwendest :)

1
Kommentar von howelljenkins
31.01.2016, 11:07

freie meinungsaeusserung und beleidigung sind zwei sehr sensibel gegeneinander abzuwaegende dinge.

beleidigung ist nach wie vor ein straftatbestand. es wird da sehr genau untersucht, wo eine persoenliche beleidigung (schmaehung der person) und wo eine kritik in form einer meinungsaeusserung besteht.

ganz so einfach ist das nicht.

1
Kommentar von lol9345
31.01.2016, 11:16

Falsch. Eine Beleidigung ist keine Meinung.

0

Nein die können dich nur stryken sonst nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?