Ich sehne mich nach Liebe und Zuneigung aber warum kriege ich sie nicht?

11 Antworten

Hallo Freyasin,

Deine Frage hast Du in Deinem Text bereits selbst beantwortet.

Liebe, Beziehung und Selbstbewustsein lernt man in der frühen Kindheit von den engsten Beziehungspersonen, also in der Regel in der Familie.

Du hattest wohl sehr schlechte Startbedingungen, die Dich noch immer in vielen Aspekten des Lebens behindern.

Es tut mir leid, dass Du mit Therapeuten bisher so Pech hattest! Welche Therapien hast Du bisher ausprobiert? Und Kasse oder Privat?

Ich habe einmal ein nettest Zitat von einer Frau gehört, die viele negative Erfahrungen in Beziehungen hatte. Sie sagte sie habe vorerst genug von Menschen und wolle sich nun erst einmal eine Topfpflanze zulegen und versuchen diese gut gedeien zu lassen. Wenn es mit dieser gut klappe ein Haustier und wenn sie es schaffe mit diesem glücklich zusammen zu leben dann wolle sie es noch einmal mit einem Menschen versuchen.

Was ich damit sagen willl ....plane und handle in kleinen Schritten. Was kannst Du besonders gut, oder was macht Dir Freude? Stecke Deine Zeit und Energie da hinein (Sport, Kunst, Musik, Handwerk, Garten, Tiere, Natur, etc.). Beschäftige Dich mit dem was Dir gut tut. Daraus können Freude und Kontakte langsam wachsen.

Liebe Grüße und alles Gute!

Houriyah

Da ich ja keine Familie hatte die hinter mir stand - immer auf mich allein gestellt war bin ich eben auch misstrauisch. Und kann nicht einfach so auf Menschen zugehen ohne dabei zu zerbrechen.. 
Meine Erfahrungen mit Jugendlichen waren schrecklich da ich in einem Umfeld aufwachsen musste was überhaupt nicht gut war.

Eine art Heim - wo mich selbst die Betreuer dort psychisch fertig machten und mir auch keiner glauben wollte.. da sie ja auch die 'Experten' sind... Jugendamt eben. Alles wegen meinem Vater. 
Und heutzutage kann sich jeder Depp als Therapeut bezeichnen mit den ganzen Papieren. Das war bei mir immer privat. Schutz ist bei mir ein Fremdwort. Drum reagiere ich auf vieles immer sehr wie nennt man das.. impulsiv. Ich bin wie ein Wolf - skeptisch, zurückhaltend und angriffsbereit. Und das kommt bei Männern z.b auch nicht sehr angenehm rüber (unweiblich). 

Mit Frauen versteh ich mich auch kaum da die meisten ganz andere Interessen haben wie ich. Wenn ich mal mit Mädels unterwegs war dann nur ob ich Kohle habe und deren Partys finanzieren konnte. Ging um Prinzip immer nur darum mich auszunehmen und dann in der Ecke stehen zu lassen. Und da wundern sich die Ärzte auch warum so ein Mensch so drauf ist; man wird völlig falsch verstanden bzw wird einem vorgeworfen krank zu sein... jaja. Nur weil man nicht blöd ist und nach soviel mist sein Hirn einschaltet und einfach kein Bock mehr auf sowas hat. 

Ich habe eine riesen Wut in mir, und bin einfach enttäuscht und türlich will ich irgendwas machen was mich ablenkt. Und ich kam auf die Idee Boxen zu gehen. Privatstunden vielleicht. Würde mir wirklich nicht schaden. Dort könnte ich die ganze Wut rauslassen und noch lernen mich zu verteidigen. Aber gut das sie mich dran erinnern! 

0
@Freyasin

Boxen ist eine super Idee! Oder vielleicht eine Asiatische Kampfsport Art z.B. Taekwondo oder Karate. Ich wünsche gutes Gelingen!

LG, Hourriyah

1

Dazu fällt mir folgendes ein. Du bist fehlgeprägt, falsch geeicht, falsch konditioniert oder wie immer man das sagen will. Es geht im Grunde um die Tochter-Vater-Beziehung. Wenn die schief läuft von Anfang an, hat die Tochter ein Riesenproblem mit der Liebe. Sie empfängt nur das, was sie kennt. Ablehnung, Abwertung, Gleichgültigkeit, Hass. So hat es das kleine Mädchen erfahren. So erfährt es die Frau. Diese Fehlprägung kann ein ganzes Leben verkorksen. Das kann soweit gehen, dass die Tochter sogar nie eigene Kinder will. Weil sie sowieso allein gelassen wird. Und jeder Partner führt fort, was der Vater begonnen hat. So traurig sind diese Familienmuster. Therapie kann etwas helfen, aber verspricht auch keine Wunder. Ich fühle mit dir!

Den einzigen Menschen den ich in meinem ganzen Leben verachte und hasse; ist mein Vater. Und jetzt wo sie es so geschrieben haben macht es Sinn. Er schlug mich damals recht früh und irgendwann ja, da stand ich an seinem Bettrand mit einem Messer (7 Jahre alt). Habe es dann türlich nicht getan weil ich zu feige war. Überlegen sie mal wie das für ein Kind ist das schon sowas durchgezogen hätte..... Auf sowas kommt kein Kind das nicht so misshandelt wurde... 

0
@Freyasin

Jedes misshandelte Kind fühlt mit Dir. Manche von uns kennen deinen Schmerz und teilen ihn.

1

..

0

Ich würde dich gerne mal kennen lernen, aber halt nicht so negativ dabei denken. Damit meine ich andere, die noch meine Antwort sehen können. 

Versuche es doch mit Dating - Seiten und sage vornherein was du willst und erkläre deinen Standpunkt, dass du eine Beziehung möchtest wo sich jeder respektiert, liebt und sich man auf den anderen vertrauen kann. Und sage auch das du nicht auf Männer interessiert bist die nur mit ihrem Besten Stück mitdenken und dich als Objekt ansehen.

Oder wechsle deinen Standort und erweitere deinen Horizont. Naja ich muss eingestehen, dass es nicht so einfach werden kann. Weil du noch sehr Jung bist und die Liebe deines Lebens nicht einfach vom "Himmel" fällt. 

Die Probleme mit deinem Vater, da würde ich mir professionelle Hilfe holen. Vlt findest du im Netz hilfe.

Sie will mich komplett verlassen 😔?

Ich war mit ihr mal zusammen und es hat nicht geklappt wegen die Streitereien sie hat es deswegen beendet. Dann haben wir beschlossen das wir nur Freunde bleiben trotzdem haben wir immer weiter gestritten. Jetzt hat sie entschieden das wir getrennte Wege gehen als ich das gelesen hab war ich wirklich durch.Ich hab sie andauernd angebettelt das sie bleiben soll und sie hat andauernd abgelehnt 😔 Sie hat halt Depressionen und hat das erst vorkurzem ihren Eltern gesagt jetzt wird sie behandelt. Ich weiß nicht ob sie wirklich will das ich gehe . Ich kann es nicht fassen 😔 Was soll ich machen? Soll ich es akzeptieren das wir getrennte Wege gehen? Soll ich weiter kämpfen ? Tut mir leid wegen meine Rechtschreibung ich kann mich nicht mehr richtig konzentrieren. Bitte gibt mir vernünftige antworten.

...zur Frage

Womit kann ich das überwinden?

Hallo mein lieben,

Und zwar bin ich inzwischen in meinem 21 Lebensjahr und ich sehr starke depressionen, Angststörungen und bin aufgrund von meinen Erfahrungen auch sehr stark traumatisiert. Frauen wollten auch nie etwas von mir, weil ich ich nicht gerade hübsch aussehe, aber daran habe ich mich schon sehr früh in meinem leben gewöhnt.

Ich hole mir meine sexuellen Bedürfnisse bei Prosituierten und die tiefe die mir in einer beziehung zu einer frau liebt gleiche ich mit meinen träumen aus, weil ich will unbedingt mal berühmter Rapper werden.

Meine Problem ist einfach das es mir nicht so leicht fällt den wunsch nach einer freundin komplett weg zu kriegen, jemand eine Idee wie ich das loswerden kann den eine Seite von mir die starke seite in mir will auch längst keine Freundin mehr.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Ich liebe Michael so sehr...........HILFE!

Hi,ich bin unsterblich in Michael Jackson verliebt!.....wie kann ich mit meiner kummer umgehen?

Ich liebe ihn so,und kann mir auch nicht vorstellen einen anderen zu lieben!

 

...zur Frage

Wenn die Liebeserklärung schief geht... Was tun?

Hallo liebe Gf-Community,

heute habe ich einer sehr guten Freundin in der Schule in der Pause in einem Versteck hinter der Schule (Treffen war abgesprochen, sie wollte wissen, in wen ich verliebt sei) ein Liebesgeständnis gebeichtet. Sie war sehr überrascht, weil sie nie gedacht hätte, dass ich sie lieben würde, sondern jemand anders. Sie hatte ein leichtes Lächeln im Gesicht, hielt sich die Hände vor den Mund und wusste nicht, was sie sagen sollte. Dann sind wir für den Rest des Tages getrennte Wege gegangen. Sie sagte, dass sie das erstmal auf sich eingehen ließe. Und das hat gesessen. In der darauf folgenden Stunde durfte ich mit einem Freund für 30 Minuten den Unterricht verlassen, weil ich total am schluchzen war und Tränen in den Augen hatte. Als ich mich wieder beruhigt habe, ging es für eine Stunde, als wir zur fünften Stunde in den Klassenraum gegangen sind, kam alles wieder hoch und kam 10 Minuten später erst in den Klassenraum, weil ich dem Vertrauenslehrer, den wir zufälliger Weise in der Stunde hatten, alles erzählt habe, aber ohne Namen und genaue Details. Als ich nach der Schule nun zu Hause war, sah ich, dass das Mädchen mich blockiert hat. Innerlich war ich total zerstört, hätte mich umbringen können. Ich war total verzweifelt, ich habe gespürt, wie mein Herz zu sterben begann. Ich habe sofort Kontakt zu ihr per normale SMS aufgenommen. Sie sagte, sie wolle erstmal kein Kontakt zu mir haben. Dann habe ich Kontakt zu ihren Freundinnen per WhatsApp aufgenommen und ihre beste Freundin antwortete. Ich habe sie gefragt, ob sie wüsste, warum mein Schwarm mich blockiert hätte und alles. Sie sagte, es sei schon unangenehm, wenn man von jemandem ein Liebesgeständnis bekommt, obwohl man einen anderen liebt und man mit dieser Person total gut befreundet war. Sie sagte außerdem, dass sie so schlecht drauf war, dass sie sich umbringen wollte, was mir persönlich SEHR ans Herz gegangen ist. Später stellte sich heraus, dass ihre beste Freundin gerade bei ihrem Schwarm war. Plötzlich kam eine neue Nachricht, die mein Schwarm geschrieben hatte. Sie sagt, sie könne einfach nicht vergessen und brauch erstmal Zeit, um das zu verarbeiten. Als Deal hat sie mich"entblockiert" und ich lasse sie für unbestimmte Zeit in Ruhe (haben ja die nächsten Tage + Wochenende frei). Ich weiß jetzt aber nicht, wie ich weiter machen soll. Ich bin psychisch platt und kann nicht mehr. Wann soll ich meinem Schwarm wieder schreiben, bzw. wie und über was? Soll ich so tun, als wäre nie etwas gewesen oder soll ich das Thema noch einmal ansprechen und meine Gefühle berichten, die ich nach dem Gespräch hatte?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Attest an Versicherung schicken Pflicht und was wenn man es nicht tut?

man kriegt doch 2 Atteste wenn man zum Arzt geht, eins bei Arzt abgeben und den anderen bei Versicherung ?

Tut mir leid, dass ich frage. Aber ich war in meinem ganzen Leben als Erwachsener noch nie Krank oder beim Arzt wegen einer Krankheit. Andere dinge ausgeschlossen

Gibt es Probleme, wenn ich es nicht tue ?

...zur Frage

Wieso gibt es so viele Heuchler nach einem Selbstmord?

Es ist mittlerweile ja nicht mehr ungewöhnlich das sich manche Jugendliche das Leben nehmen aber wieso heucheln danach so viele Mitschüler? Wieso sagen so viele wie leid es ihnen tut das diese Person sich selbst das Leben genommen obwohl sie meistens auch mit schuld dran waren? Wieso tun sie aufeinmal so das es ihnen leid tut obwohl es ihnen eigentlich total egal ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?