Ich sehn mich so schrecklich nach Zärtlichkeiten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

deine Bedürfnisse sind vollkommen ok und die allermeisten Menschen, wenn nicht gar alle, haben sie auch. Also daran ist nichts "komisch" sondern alles gut und gesund.

Manche Menschen,vielleicht  auch Du, haben aber eine zusätzliche Beziehungsstörung entwickelt/ entwickeln müssen. Und das ist ggfs. schmerzhaft und sollte therapiert werden. Erfolge sind sehr oft möglich.

Wenn du nun in der Therapie damit  besser umzugehen lernen möchtest, (weil ja nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit eine "Kuschelperson" für dich da sein wird und wenn eine da ist, Du Verlust-Ängste bekommst), erzähle der Therapeutin von deinem Bedürfnis - und sie wird Dir helfen, deine Gefühle  zu interpretieren und sie für Dich handhabbar zu machen und sie wird evtl. Dein momentanes "soziale Netz" mal besprechen.

Es gibt heute leider so sehr viele Menschen, die auch zeitweise so leiden wie du, aber  Therapeuten haben sich dafür auch qualifiziert.

Ich wünsche Dir gute Fortschritte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?