Ich sehe Rauch, obwohl kein Rauch vorhanden ist, was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde es auch erst mal beim Augenarzt versuchen. Wenn der nichts findet, geh zum Neurologen. Es muss ja nichts Schlimmes sein!!!

Ich hatte auch Sehstörungen. Der Neurologe diagnostizierte Migräne mit Aura (=Sehstörung). Ist nicht weiter schlimm, kommt auch nicht häufig vor bei mir (ca. 2 - 3x im Jahr).

Wenn der auch nichts findet, und es sich wirklich um Hypochondrie handelt, kannst du immer noch einen Therapeuten aufsuchen, mit dem du über die Angst ernsthaft zu erkranken, reden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann eine Linsentrübung sein (problemlos durch eine kleine Augen-OP zu beheben) oder auch eine beginnende Netzhautablösung, die man (im Anfangsstadium!) mit Laser wieder an"tackern" kann.

Also schnell zum Augenarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?